Abenteurer Bear Grylls und Flugbegleiterin bei den Dreharbeiten zum neuen Sicherheitsvideo von Air New Zealand - Foto: Air New Zealand

Air New Zealand stellt neues Sicherheitsvideo vor

Air New Zealand hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach mit aufsehenerregenden Sicherheitsvideos einen Namen gemacht. Ob Der Hobbit, die Rugbystars All Blacks oder die Fitnesslegende Richard Simmons als Inspiriationsgeber dienten – immer waren die Sicherheitsanweisungen besonders außergewöhnlich und unterhaltsam. Diese Tradition setzt Air New Zealand durch die Zusammenarbeit mit dem Abenteurer und Survival-Experten Bear Grylls nun fort. Das neue Video Bear Essentials of Safety wurde ausschließlich in der neuseeländischen Wildnis gedreht. Der nationale Carrier von Neuseeland und der britische Abenteurer, der durch die TV-Serie Man vs. Wild (in Deutschland auf DMAX: „Ausgesetzt in der Wildnis“) weltweit bekannt wurde, filmten das Video letztes Jahr in einem abgelegenen Teil des Routeburn Tracks in der Nähe von Fjordland auf Neuseelands Südinsel.
Weiterlesen