Beinahe-Kollision zwischen Germanwings A319 und Turkish B737

Musste weniger Sekunden über der Piste durchstarten um einen schweren Unfall zu verhindern: A319 von Germanwings - Foto: Austrian Wings Media Crew
Musste wenige Sekunden über der Piste durchstarten um einen schweren Unfall zu verhindern: A319 von Germanwings – Foto: Austrian Wings Media Crew

Wie erst jetzt bekannt wurde, hätte sich am 16. Oktober 2010 in Dublin beinahe ein tödlicher Zusammenstoß zwischen einem Airbus A319 der Lufthansa-Tochter Germanwings und einer B737 von Turkish Airlines ereignet. In beiden Flugzeugen zusammen befanden sich 235 Menschen. Einem Bericht der „Irish Times“ zufolge, hätten sich die beiden Flugzeuge nur noch 10 Sekunden von einander entfernt befunden.
Weiterlesen