Anschlag Flughafen Wien 1985 Screenshot YouTube

Vor 30 Jahren: Terroranschlag am Flughafen Wien

Heute vor exakt 30 Jahren richteten palästinensische Terroristen auf dem Flughafen Wien ein Blutbad an, als sie auf beim Check-In wartende EL AL Passagiere das Feuer eröffneten und Handgranaten in die Menge warfen.

Weiterlesen 

Fluggastdaten: EU uneins über Weitergabe

Die EU-Staaten sind bei der geplanten Verschärfung der Regelung über die Weitergabe von Passagierdaten an die Sicherheitsbehörden uneins. Während etwa Großbritannien die Speicherung von Passagierdaten auch bei innereuropäischen Flügen einführen möchte, stehen Österreich, Deutschland, Luxemburg, Malta und Slowenien diesem Vorschlag kritisch gegenüber.
Weiterlesen 

EU will noch mehr Fluggastdaten sammeln

Einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ (Donnerstagausgabe) zufolge, planen die EU-Innenminister bei ihrem Treffen am Montag in Luxemburg eine Vereinbarung, wonach künftig auch auf innereuropäischen Flügen die persönlichen Daten der Reisenden erfasst und an die Sicherheitsbehörden weitergegeben werden sollen.
Weiterlesen 

„Big Brother“: EU will unter Vorwand der „Terrorbekämpfung“ alle Flugreisenden erfassen


Sinnlose Flüssigkeitsverbote und potentiell gesundheitsgefährdende Nacktscanner (Bild) sind der EU noch nicht genug im „Kampf gegen den Terror“; nun sollen auch noch persönliche Daten der Reisenden gesammelt werden – Foto: ZVG

Unter dem Vorwand der „Terrorbekämpfung“ hat die EU Pläne vorgestellt, wonach Fluggastdaten aller Reisenden, die von der EU zu einer Destination außerhalb der EU – und umgekehrt – fliegen, gesammelt und ausgewertet werden sollen.
Weiterlesen