„Die PRESSE“: Führungswechsel bei Austrian noch vor dem Sommer?

Die Tageszeitung „Die Presse“ berichtete in ihrer Donnerstagausgabe, dass der ehemalige Swiss Manager Elton D’Souza noch vor dem Sommer den Posten des AUA-Vorstandschefs übernehmen und Peter Malanik und Andreas Bierwirth ablösen soll.

De Souza ist derzeit für die Netzwerkplanung, die Kapazitäts- und Preissteuerung bei der AUA verantwortlich.

Während sich die Lufthansa zu dem Bericht nicht äußern wollte, dementierte die AUA heftig. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sagte ein Unternehmenssprecher, dass dieses Gerücht „jeglicher Grundlage entbehrt“.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

AUA – Gerüchte um Elton D’Souza

Links:

Austrian Airlines

red AW