International

EVA AIR eine der besten internationalen Airlines

Nach Wien setzte Eva Air den Airbus A 330 ein - Foto: Eva Air

Leser des „Travel & Leisure“ Magazins reihen EVA AIR unter die Top Ten Carriers beim „World´s Best Award 2010“

Die Leser und Leserinnen des renommierten “Travel & Leisure” Magazins haben EVA AIR bei den diesjährigen „World´s Best Awards“ unter die Top Ten der weltbesten internationalen Airlines gereiht. Bewertet wurden der Komfort in der Kabine, das Bordservice sowie die Kundenbetreuung. EVA AIR erzielte den neunten Platz.

EVA AIRs Bemühungen um herausragendes Service und vor allem Sicherheit hat der privaten Taiwanesischen Fluggesellschaft seit ihrer Gründung bereits mehrere Auszeichnungen von Reisenden, Branchenexperten und Meinungsbildnern weltweit eingebracht. Unter anderem wurde EVA AIR für den besten Wein an Bord, die beste Premium Economy Class und für ihr Service ausgezeichnet. Nicht zu vergessen, dass EVA AIR seit 2004 jedes Jahr unter den zehn sichersten Airlines des JACDEC-Sicherheitsrankings zu finden ist.

EVA AIR bedient ein weltweites Netzwerk der wichtigsten Business- und Ferien-Destinationen in Asien, Europa, Nord Amerika und Ozeanien. Seit nunmehr 18 Jahren verbindet EVA AIR Wien mit Bangkok und Taipeh und fliegt derzeit dreimal wöchentlich - ab heute (4. August!) – an den neuen Flugtagen Mittwoch, Freitag und Sonntag.

„Travel & Leisure“ lässt seine Leser und Leserinnen jedes Jahr nicht nur internationale Airlines, sondern auch Hotels, Inseln, Golfressorts, Mietwagenunternehmen, Städte, Reiseveranstalter und vieles mehr bewerten. In der Kategorie „beste internationale Airlines“ finden sich neben EVA AIR auch Singapore Airlines, Emirates, Qatar Airways, Virgin Atlantic Airways, Cathay Pacific, Asiana Airlines, Air New Zealand, Thai Airways International und Korean Air. Alle Ergebnisse des „World´s Best Awards 2010“ gibt es unter www.travelandleisure.com/worldsbest/2010 .

(Eva Air / Korn PR)