Österreich, Videobeiträge

Air Portugal: ab 27. Mai fünf Mal pro Woche Wien - Lissabon

Letzte Aktualisierung: 05. April 2011 / 16:20 Uhr - Videoberichterstattung ergänzt

A319 TAP Air Portugal - Foto: TAP

Ab 27. Mai 2011 ist es so weit: dann fliegt TAP Portugal bis zu fünf Mal wöchentlich direkt vom Flughafen Wien-Schwechat in die Tejo-Metropole Lissabon. Die neue Verbindung ist Teil des weiteren Ausbaus des innereuropäischen Streckennetzes, mit dem die portugiesische Fluglinie ihre Marktpräsenz verstärkt.

Austrian Wings Videoberichterstattung von der Pressekonferenz

Zu den neuen Zielen gehören neben Wien auch Athen, Dubrovnik, Bordeaux, Manchester und Düsseldorf. Über das Drehkreuz Lissabon können alle Fluggäste aus den genannten Städten zugleich das hervorragende Netz an Anschlussflügen zu inzwischen insgesamt zehn Zielen in Brasilien nutzen.

Bei der heutigen Pressekonferenz in der Wiener Innenstadt unterstrich Frank Zehle, General Manager von TAP Portugal für Deutschland und Österreich, die Bedeutung der neuen Verbindung für Geschäftsreisende und Touristen aus Österreich, aber auch aus Portugal und Brasilien: „Nicht nur Portugal und Brasilien sind für die Österreicher attraktiv, auch aus der umgekehrten Richtung sehen wir eine rege Nachfrage nach Wien. Wien ist eine interessante Stadt, und ich denke, Sie können sich auf mehr Touristen aus Portugal und Brasilien einstellen. Wir sind froh, dass die TAP Portugal wieder da ist, um die historisch guten Beziehungen zwischen Portugal und Österreich auch mit guten Fluganbindungen zu fördern.“

Frank Zehle, General Manager TAP Air Portugal - Foto: U. Lehner / Austrian Wings
Frank Zehle, General Manager TAP Air Portugal - Foto: U. Lehner / Austrian Wings

Die ersten Buchungszahlen belegen, dass für den neuen Flug zwischen der österreichischen und der portugiesischen Hauptstadt eine ganz erhebliche Nachfrage besteht. „Wir freuen uns, dass diese Verbindung so gut aufgenommen wird, dass wir bereits jetzt für den ersten Monat der Operation zirka 70% der Plätze reserviert haben und es zeichnet sich eine steigende Tendenz ab“, so Zehle.

Der konkrete Flugplan von TAP Portugal zwischen Wien und Lissabon sieht wie folgt aus:

Wien - Lissabon
Mittwoch und Sonntag: Abflug 14.10 Uhr – Ankunft 16.45 Uhr
Montag und Freitag: Abflug 18.55 Uhr – Ankunft 21.30 Uhr

Lissabon - Wien
Mittwoch und Sonntag: Abflug 09.00 Uhr – Ankunft 13.25 Uhr
Montag und Freitag: Abflug 13.45 Uhr – Ankunft 18.10 Uhr

In der Hochsaison wird dann am Donnerstag noch ein zusätzlicher Flug zu den gleichen Zeiten wie am Montag und Freitag angeboten.

Ab 27. 5. wieder zwischen Wien und Lissabon unterwegs: TAP Air Portugal - Foto: U. Lehner / Austrian Wings
Ab 27. 5. wieder zwischen Wien und Lissabon unterwegs: TAP Air Portugal - Foto: U. Lehner / Austrian Wings

„Das heißt“, erläuterte Frank Zehle, „dass man nun in rund dreieinhalb Stunden Flugzeit die portugiesische Hauptstadt nonstop erreichen kann. Wir werden mit dem Airbus 319 fliegen, bei Bedarf werden aber auch der A320 und der A321 eingesetzt.“

Die neue Verbindung zwischen Wien und Lissabon soll auch dazu beitragen, das ehrgeizige Bilanzziel der Airline für das laufende Jahr zu erfüllen: Durch den weiteren Ausbau der Verbindungen innerhalb Europas, aber auch durch eine Erweiterung des Streckennetzes nach Süd- und Nordamerika und nach Afrika soll die Gesamtzahl der Passagiere um 5 Prozent auf mehr als 9,5 Millionen Passagiere gesteigert werden.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

TAP – Air Portugal ab Sommerflugplan nach Wien

TAP veröffentlicht Details zu Wien-Flügen

TAP will zweimal täglich nach Wien

Walter Fehsler vertritt TAP – Air Portugal in Wien

TAP-Privatisierung für 2011 geplant

(red Aig)