International

Ryanair ab November von Memmingen nach Teneriffa

Ab 1. November 2013 fliegt Rynair zwei Mal wöchentlich vom Allgäu Airport Memmingen aus auf die größte der Kanarischen Inseln, die als Dorado der Aktivurlauber gilt. Ziel ist der Flughafen Teneriffa Süd, von dem aus man die wichtigsten Badeorte rasch erreicht. Ins 50 Kilometer entfernte Zentrum Santa Cruz de Tenerife gelangt man ebenfalls schnell mit Linienbussen oder über die Autobahn. "Die Kanaren stehen bei vielen unseren Kunden auf der Wunschliste ganz oben“, berichtet Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. "Es freut uns deshalb sehr, dieses neue Ziel jetzt anbieten zu können.“ Die Teneriffa-Flüge starten jeweils am Freitag und am Sonntag um 15:40 Uhr in Memmingen.

Bereits am 24. April startete die Ryanair-Verbindung von Memmingen nach Marrakesch. Auf dem Erstflug waren nach Angaben des Flughafens 178 Passagiere gebucht, was einer Auslastung von 94 Prozent entsprach.

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Hier können Sie sich rasch und unverbindlich dafür anmelden.

(red / Flughafen Memmingen / Titelbild: Ryanair Boeing 737-800, Symbolbild- Foto: Chris Jilli)