International

eDreams ermittelte die 10 beliebtesten Full-Service-Airlines

Das Service von Turkish Airlines begeistert die Kunden, Symbolbild - Foto: Huber / Austrian Wings Media Crew

Für die Analyse wurden 60.000 Kundenbewertungen gesichtet.

Turkish Airlines ist die beliebteste Full-Service-Airline 2018 - so das Ergebnis einer umfangreichen Auswertung von 60.000 Kundenbewertungen, die vom Online-Reiseportal eDreams durchgeführt wurde. Damit ist die türkische Fluggesellschaft im Vergleich zum Vorjahres-Ranking ganze sechs Plätze nach oben geklettert. Während das Bord- und Passagierservice von Turkish Airlines einhellig positiv bewertet wird, gibt es bei der Sicherheit allerdings deutlich Luft nach oben. Turkish Airlines geriet in der Vergangenheit immer wieder durch auffällig viele Un- und Zwischenfälle ins Kreuzfeuer der Kritik von Fachleuten. Teilweise ereigneten sich zwei Tailstrikes in einem Monat, mehrfach führten Pilotenfehler zu Unfällen mit Toten. Zuletzt im Jänner 2017 als ein für Turkish Airlines im Wetlease fliegender Boeing 747-Frachter einer anderen türkischen Fluggesellschaft verunglückte - Turkish Airlines wollte die nachfolgende Berichterstattung daraufhin zensurieren lassen.

Auf Platz zwei im Ranking der Full-Service-Airlines folgt die griechische Fluglinie Aegean Airlines, die als einzige Fluggesellschaft sowohl Vorjahres-Ranking als auch der diesjährigen Rangliste einen der drei ersten Plätze belegt. An dritter Stelle folgt die Lufthansa Tochter Swiss International Airlines, die sich im Vergleich zum sechsten Platz im letzten Ranking ebenfalls deutlich verbessert hat.

Mit Swiss International Airlines, Lufthansa und Austrian Airlines auf den Plätzen drei bis fünf sind gleich drei Fluggesellschaften aus der DACH-Region nicht nur unter den besten zehn, sondern auch auf der Beliebtheitsskala nach oben gerückt. Den größten Sprung hat dabei die österreichische Lufthansa Tochter gemacht, die im letzten Ranking noch auf dem zehnten Platz stand. Größte Überraschung: Emirates, der Titelverteidiger aus dem Vorjahr mit Spitzenpositionen in allen Kategorien, belegt 2018 nur noch den sechsten Platz. Während Scandinavian Airlines, Aeroflot und Air France im Ranking neu hinzugekommen sind, haben es der Vorjahres-Zweite, Luxair, sowie Aer Lingus und KLM Royal Dutch Airlines nicht mehr in die Top 10 geschafft.

(red / eDreams)