NIKI: +34,1 % Passagiere im ersten Quartal


Der Embraer E 190-100LR mit der Registrierung OE-IHA ist das jüngste Kind der NIKI Flotte – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Wie Niki Lauda anlässlich der Präsentation des neuesten Flugzeuges von NIKI in Salzburg bekanntgab, konnte die Fluglinie im ersten Quartal 2009 das Passagiervolumen um +34,1 % steigern. Im gleichen Zeitraum verzeichnete der Flughafen Wien einen Rückgang von rund 15 %.

Das Ergebnis wurde um mehr als +20 % gesteigert, wobei NIKI als Gründe geringere Treibstoffkosten sowie eine Erhöhung der Produktivität nannte.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Alle Austrian Wings Meldungen zum neuen NIKI Embraer Jet
Flughafen Wien – Passagierrückgang und Minus im ersten Quartal

Links:

NIKI

red AW