Bundeswehr Luftwaffe Flugbereitschaft Airbus A310-300 10+21 Konrad Adenauer Foto Bundeswehr

Lufthansa Technik baute A310 zum Zero-G Flugzeug um

Angetreten als deutsches Regierungsflugzeug hat ein ganz besonderer Airbus A310 jetzt Hamburg in völlig neuer Rolle verlassen. Die Lufthansa Technik AG übergab an Novespace nach umfangreichen Modifikationen das neue Zero-G Flugzeug des französischen Unternehmens. Mit der Kennung F-WNOV wird die ehemalige 10+21 „Konrad Adenauer“ ganz im Sinne der deutsch-französischen Freundschaft künftig als Parabelflugzeug im Dienst von Weltraumforschung und Technologie stehen, teilte die Technikdivision der AUA-Konzernmutter in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Bundeswehr Luftwaffe Flugbereitschaft Airbus A310-300 10+21 Konrad Adenauer Foto Bundeswehr

Bundeswehr mustert A310-300 10+21 aus

Einem Bericht der „Flugrevue“ zufolge hat die Flugbereitschaft der Bundeswehr den in VIP-Konfiguration betriebenen Airbus A310-300 mit der Kennung 10+21 „Konrad Adenauer“ ausgemustert. Die Maschine werde nun bei der Lufthansa Technik Hamburg für Parabelflüge umgebaut, die unter anderem von der französischen Raumfahrtbehörde CNES in Bordeaux durchgeführt werden.
Weiterlesen 

Erster A340 für Flugbereitschaft Ende März

Die A310 (Bild) werden durch A340 ersetzt - Foto: P. Radosta / Austrian Wings
Die A310 (Bild) werden durch A340 ersetzt – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Ende März wird die Flugbereitschaft der deutschen Bundeswehr den ersten von zwei A340 erhalten. Sie ersetzen die bisher auf Langstreckenflügen genutzten A310-300.
Weiterlesen 

Deutschland: A310 der Flugbereitschaft werden verkauft

Die "10+22", mit der die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Juni 2008 nach Wien reiste, wurde bereits zum Verkauf ausgeschrieben - Foto: P. Radosta / Austrian Wings
Die „10+22“, mit der die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Juni 2008 nach Wien reiste, wurde bereits zum Verkauf ausgeschrieben – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Das deutsche Bundesverteidigungsministerium hat über die Verwertungsgesellschaft für Bundeseigentum den ersten von zwei A310-300 der Flugbereitschaft zum Verkauf ausgeschrieben.
Weiterlesen 

Deutsche Luftwaffe mit A 310 in Wien


Seltener Gast in Wien: A 310 der Bundesluftwaffe – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Am 14. Mai 2009 landete der Airbus A 310-304ET mit der Registrierung 10+21 in Wien. Bei der Maschine handelt es sich um einen von der Luftwaffe der Bundesrepublik Deutschland betriebenen A 310 in der Langstreckenausführung.

Ursprünglich 1990 als DDR-ABA an die mit der DDR untergegangene Interflug ausgeliefert, wurde sie später von der Flugbereitschaft der Luftwaffe übernommen und steht dort seither als 10+21 im Einsatz.

Am 16. Mai 2009 startete die 10+21 kurz nach 16 Uhr mit Ziel Karlsruhe.


Die 10+21 beim Start nach Karlsruhe – Foto: R. Reiner / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Links:

Bundesrepublik Deutschland

red AW