Fünfter A330 in Hello Kitty Livery für EVA AIR

Foto: EVA AIR

Fünfter und vorerst letzter Jet der Hello Kitty-Serie unterwegs in Asien

Die private Taiwanesische Fluggesellschaft stellte am vergangenen Freitag ihren fünften Hello Kitty-Jet der zweiten Generation in den Dienst. Putzige Hello Kitty–Figuren sowie Vertreter der EVA AIR verabschiedeten am Taoyuan International Airport persönlich am Gate ihre Passagiere. Der Hello Kitty Speed Puff, einer von EVA AIRs A330–200 Fluggeräten, zeigt sich farbenprächtig bemalt mit Wolken, auf denen Hello Kitty und ihre Freunde fröhlich über den blauen Himmel schweben.
Weiterlesen 

EVA AIR baut “Hello Kitty”-Flotte weiter aus

EVA AIR wird ab 23. Mai 2012 auf zwei weiteren Strecken „Hello Kitty“-Jets einsetzen. Zwei der drei im besonderen Design gestalteten Airbus 330-300 werden künftig die Routen Taipeh Songshan – Tokio Haneda und Taipeh Songshan – Shanghai Hongqiao bedienen. Darüber hinaus arbeitet EVA AIR mit “Hello Kitty”-Erfinder Sanrio an der Umrüstung von zwei A330-200, um die kultige Flotte von drei auf fünf Fluggeräte weiter auszubauen.
Weiterlesen 

EVA Air fliegt weiter auf „Hello Kitty“

Nicht bekannt wie ein bunter Hund, sondern wie eine bunte Katze: EVA Air, die private taiwanesische Fluggesellschaft, betreibt mittlerweile drei neue „Hello Kitty“-Flugzeuge. Es ist dies schon die zweite Generation der speziell gestalteten Flieger bei der Airline.
Weiterlesen