Air Berlin Airbus A320 D-ABFZ beim Start Foto PA Austrian Wings Media Crew

Neuer Technik-Chef für Air Berlin

Werner Rothenbächer (59) hat die Position als Geschäftsführer der Air Berlin technik GmbH, dem luftfahrttechnischen Betrieb innerhalb der Air Berlin group, übernommen. Er folgt in dieser Aufgabe auf Marco Ciomperlik, der im Air Berlin Management Board die Funktion des Chief Restructuring Officer (CRO) übernommen hat, um den Neustrukturierungs- und Turnaround-Prozess der Air Berlin zu koordinieren und zu steuern. Werner Rothenbächer ist gleichzeitig als Senior Vice President Technical innerhalb des Ressorts des Chief Operating Officer für die technische Operation der Airline (Maintenance Systems) zuständig.
Weiterlesen 

Air Berlin wartet American Jets in Düsseldorf

Air Berlin Technik führt seit kurzem den Line Maintenance Service an den Flugzeugen vom Typ Boeing 767 für die US-Fluggesellschaft American Airlines mit einem „umfassenden und individuell vereinbarten Wartungsdienst“ durch. Das teilte der Technikbetrieb der NIKI-Konzernmutter in einer Presseerklärung mit.
Weiterlesen 

D-ABKB

Air Berlin setzt bei Wartung auf Tablet-PCs

Die Air Berlin Technik setzt künftig in Deutschland, Österreich und der Schweiz Tablet PCs in der Flugzeugwartung ein. Die Dokumentationsreports können somit bereits während der Wartung am Flugzeug erstellt werden. Bislang mussten Techniker die Reports nach ihren Einsätzen in der Bürozentrale in das Computersystem übertragen. Die Tablet PCs dokumentieren die Wartung jetzt in Echtzeit und garantieren damit einen noch effizienteren Wartungsprozess im laufenden Flugbetrieb. Derzeit stattet Air Berlin Technik die ersten beiden Stationen München und Berlin-Tegel mit den Tablet PCs aus.
Weiterlesen 

Air Berlin Technik wartet Etihad Airways Flugzeuge in Düsseldorf

Im Zuge der Aufnahme der Flugverbindung von Abu Dhabi nach Düsseldorf durch Etihad Airways und der strategischen Vereinbarung zwischen der nationalen Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate und Deutschlands zweitgrößter Airline, erweitert die Air Berlin technik – der luftfahrttechnische Dienstleister innerhalb der Air Berlin group – ihren Kundenkreis.
Weiterlesen 

Air Berlin Technik betreut Emirates A380 in München

Mit dem Erstflug des Emirates Airbus A380 von Dubai nach München erweitert die Air Berlin Technik ihren Leistungsumfang um das doppelstöckige Flugzeug des europäischen Herstellers. Zukünftig wird das EASA Part-145 zertifizierte Wartungsunternehmen täglich den Transit-Check während der Bodenzeiten in der bayerischen Hauptstadt vornehmen. Am Standort München betreibt die Air Berlin Technik einen Hangar mit 12.000 m² Hallenfläche, der Platz für bis zu sechs Narrowbody-Flugzeuge oder drei Widebodys bietet und beschäftigt 270 Mitarbeiter. Weiterlesen