Nachtaufnahme der Maschine - Foto: Andreas Ranner

Air Zimbabwe will Flotte erneuern

Das Management der afrikanischen Fluggesellschaft Air Zimbabwe befindet sich in Gesprächen mit Boeing und Airbus um ihre alternde Flotte zu modernisieren. Gleichzeitig ist man auf der Suche nach Investoren, die das Projekt unterstützen.
Weiterlesen 

Boeing 767-200ER von Air Zimbabwe - Foto: Wiki Commons

Air Zimbabwe will Flugbetrieb wieder aufnehmen

Air Zimbabwe will den Flugbetrieb wieder aufnehmen. Zunächst sei die Wiederaufnahme regionaler Strecken ab 1. April mit zwei MA-60 Turboprops geplant, später sollen zwei angemietete Airbus A320 folgen, die von Harare aus nach Johannesburg, Südafrika, operieren sollen.
Weiterlesen 

Air Zimbabwe hat Flugbetrieb eingestellt

Eine von zwei Boeing 767-200ER des Unternehmens - Foto: Wiki Commons
Eine von zwei Boeing 767-200ER des Unternehmens – Foto: Wiki Commons

Air Zimbabwe hat den Flugbetrieb gestern, Freitag, eingestellt. Grund dafür seien hohe Schulden und das Fehlen eines Rettungsplanes gewesen, berichtet der Branchendienst „Air Transport World“.
Weiterlesen