Airbus A320 von Wizzair - Foto: Christian Zeilinger

Wizz Air stockt Flüge nach Memmingen auf

Nachdem in der Vergangenheit im Zuge der politischen Unruhen in der Ukraine die Flüge von Memmingen nach Kiew deutlich reduziert wurden, stockt nun die Fluggesellschaft Wizz Air ihre Verbindungen in die ukrainische Hauptstadt wieder auf.
Weiterlesen 

Flughafen Allgäu Airport Memmingen Credit Airport Memmingen

Vier neue Ziele ab Memmingen im Sommerflugplan

Kontinuität und Wachstum kennzeichnen den neuen Sommerflugplan des Allgäu Airport, der am kommenden Sonntag (29. März) in Kraft tritt. Denn zum einen werden alle Ziele des letzten Sommers auch heuer wieder angeflogen, zum anderen kommen mit Palermo, Tuzla, Sofia und Antalya vier neue hinzu. Insgesamt sind bis zu 88 Abflüge pro Woche geplant. Auf einigen der 28 Strecken wurden aufgrund der großen Nachfrage schon jetzt Zusatzflüge aufgelegt.
Weiterlesen 

Airbus A320 von Wizzair - Foto: Christian Zeilinger

Wizz Air neu von Memmingen nach Sofia

Die Fluggesellschaft Wizz Air baut ihren größten und wichtigsten Standort in Süddeutschland, den Allgäu Airport, weiter aus. Im September vergrößert sie ihr Streckennetz von und nach Memmingen um das Ziel Sofia. Zwei Mal wöchentlich geht es dann in die Hauptstadt Bulgariens. Die Metropole ist bereits das siebte Ziel, das die Airline ab Memmingen anbietet.
Weiterlesen 

InterSky Q300 OE-LIC Foto Christof Rainer

Neue Strecken ab Memmingen in Betrieb

Am Allgäu Airport hat am 2. März eine neue Ära begonnen, wie der Flughafen in einer Aussendung stolz mitteilte: Denn seit diesem Montag bedient die österreichische Regionalfluglinie InterSky die innerdeutschen Strecken von Memmingen nach Hamburg und Berlin – bis zu sechs Mal pro Woche.
Weiterlesen 

Flughafen Allgäu Airport Memmingen Credit Airport Memmingen

Memmingen mit weniger Passagieren

Am Allgäu Airport Memmingen wurden im vergangenen Jahr um 10,6 Prozent weniger Passagiere abgefertigt, wie der Airport mitteilte. Das Minus sei auf die Ukraine-Krise zurückzuführen, wird betont.
Weiterlesen 

Flughafen Allgäu Airport Memmingen Credit Airport Memmingen

Amtsgericht Memmingen landet am Allgäu Airport

Das Memminger Amtsgericht unternimmt eine „Zwischenlandung“ am Allgäu Airport. Bis der geplante Neubau des Amtsgerichts in der Buxacherstraße in Memmingen fertig gestellt ist, mietet das Gericht auf dem Flughafen-Gelände Räume an. Auf rund 1.400 Quadratmetern und auf drei Etagen werden rund 30 Mitarbeiter der für Straf- und Bußgeldsachen zuständigen Abteilung in den nächsten zweieinhalb Jahren im Gebäude 12 b des Allgäu Airport als Außenstelle arbeiten. Dafür wurde ein ehemaliges Mannschaftsunterkunftsgebäude des einstigen Fliegerhorstes in ein modernes Bürogebäude umgebaut, wie der Flughafen in einer Aussendung mitteilte.
Weiterlesen 

Airbus A320 von Wizzair - Foto: Christian Zeilinger

Wizz Air fliegt von Memmingen nach Tuzla

Erst vor wenigen Tagen wurde die neue Strecke von Memmingen nach Temeswar, der zweitgrößten Stadt Rumäniens, eröffnet, da kommt schon ein weiteres neues Ziel in Ost-Europa auf den Flugplan des Allgäu Airport: Ab Juni nächsten Jahres verbindet nämlich die Fluggesellschaft Wizz Air das Allgäu mit Tuzla, der drittgrößten Stadt der Föderation Bosnien und Herzegowina, teilte der Flughafen in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Airbus A320 von Wizzair - Foto: Christian Zeilinger

Wizz Air neu von Memmingen nach Temeschburg

Einst gingen sie mit sogenannten Ulmer Schachteln, selbst gebauten Booten, auf die Reise, heute nimmt man einen Airbus A320. Einst dauerte die Tour Wochen, heute nur wenige Stunden: Seit Samstag (1. November) gibt es eine neue und schnelle Reisemöglichkeit mit der Fluggesellschaft Wizz Air in das einstige Zentrum der Banater Schwaben, nach Temeswar, zu Deutsch auch Temeschburg genannt. Der Allgäu Airport schlägt diese neue Brücke nach Rumänien und verbindet Memmingen mit der zweitgrößten Stadt des Landes.
Weiterlesen 

SunExpress Boeing 737-800 - Foto: Austrian Wings Media Crew

SunExpress neu von Memmingen nach Antalya

Ab Pfingsten des nächsten Jahres verbindet die Fluggesellschaft SunExpress, ein gemeinsames Unternehmen der Lufthansa und Turkish Airlines, Memmingen mit Antalya. Bis Oktober fliegt eine Boeing 737-800 jeweils am Dienstag und am Freitag in die türkische Ferienmetropole. Der Erstflug findet am 22. Mai 2015 statt

Von Teneriffa bis Kreta
Aber auch die anderen Reiseziele des Sommerflugplans 2015 sind bereits buchbar. Angefangen mit den beliebten Sonnenzielen von Teneriffa über Faro, Malaga, Alicante, Mallorca, Alghero, Trapani bis Chania auf Kreta bis hinzu Städten wie London, Dublin, Barcelona, Porto, Rom sowie Hamburg und Berlin. Das bei Irland-Reisenden beliebte Shannon ist ebenfalls wieder mit dabei. In Osteuropa stehen weiterhin Kiew, Targu Mures, Temeswar, Belgrad und Skopje auf dem Flugplan. Ebenfalls fix sind bereits die Korsika-Flüge im kommenden Jahr. Ab 3. Mai startet der Korsika-Experte Rhomberg Reisen wieder mit seinen sonntäglichen Flügen auf die Mittelmeer-Insel. Auch die beliebten Reisen nach Neapel und Ischia mit Amos Reisen sind bald schon für den Sommer 2015 buchbar.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

(red / Flughafen Memmingen / Titelbild: SunExpress Boeing 737-800 – Foto: Austrian Wings Media Crew)