Ecureuil AS 350 B3 Wucher Helicopter - Foto: Wucher Helicopter

Ganzjahres-Skilauf am Arlberg: Wucher Helicopter fliegt den Schnee

++ April, April! ++
Natürlich handelt es sich bei nachstehender Meldung um unseren Aprilscherz. Wir bedanken uns bei Wucher Helicopter, die sofort auf den Zug aufgesprungen sind, als wir ihnen im Vorfeld von unseren Plänen berichtet hatten!

* * * * * * * * *

Für die heuer erstmals startende Sommer-Skilaufsaison am Arlberg braucht es fliegerische Logistik, um das tourismuswirksame Vorhaben zu realisieren. Der Schnee wird per Hubschrauber auf die Pisten geflogen.
Weiterlesen 

Dann ging's zurück nach Frankfurt.

Deutsche Airports mit mehr als 17 Millionen Passagieren

Im April 2015 nutzten über 17,51 Mio. Passagiere die deutschen Flughäfen, was einem Wachstum von +5,1% (an+ab) entspricht. Das Cargo-Aufkommen steigt um +2,1% (an+ab) auf gut 365.000t. Die Zahl der gewerblichen Flugbewegungen wächst mit deutlichen +4,5% auf 168.865 Starts und Landungen, teilte der ADV in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Iberia Oneworld Airbus A320 EC-IZR Foto Huber Austrian Wings Media Crew_2

IAG mit rund 8 Prozent Passagierplus im April

Die drei Fluglinien der IAG, British Airways, Vueling und Iberia, beförderten im April des heurigen Jahres rund 6,85 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Zuwachs von etwa acht Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Die Auslastung der Passagierkabinen lag bei 78,4 Prozent, ein Minus von 1,8 Prozentpunkten.
Weiterlesen 

Boeing 737 von Southwest Airlines - Foto: Wiki Commons

Southwest mit Passagierplus

Southwest Airlines aus den USA, auch bekannt als Mutter aller Billigflieger, beförderte im April des heurigen Jahres rund 12,2 Millionen Passagiere. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einem Plus von 6,1 Prozent.
Weiterlesen 

Aer LIngus Airbus A320 EI-DVK Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Aer Lingus mit Passagierminus

Der irische Flagcarrier Aer Linus beförderte im heurigen April rund 923.000 Passagiere. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht das einem Rückgang von 5,2 Prozent.
Weiterlesen 

Flughafen Frankfurt Terminal Passagiere Lufthansa Check-In Foto PA Austrian Wings Media Crew

FRA: Starkes Wachstum im April

Erstmals in der Geschichte wurde am Flughafen Frankfurt die Grenze von fünf Millionen Fluggästen in einem April-Monat überschritten. Ziele in Fernost waren dabei stark frequentiert, ebenso nahm der Inlandsverkehr kräftig zu. Die hohe prozentuale Steigerung der Passagierzahl um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist auf einen Pilotenstreik im April 2014 zurückzuführen. Ohne Basiseffekte, wie den genannten Pilotenstreik und die Verschiebung der Osterferien, lag das Passagierwachstum in Frankfurt im April bei etwa 2,5 Prozent. Das Cargo-Aufkommen stieg leicht um 0,8 Prozent auf 173.274 Tonnen an.
Weiterlesen 

Symbolbild Sujetbild AUA Austrian Airlines Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Austrian Airlines (AUA) auch im April mit weniger Passagieren

Im Zeitraum Jänner bis April 2015 hat Austrian Airlines die Produktion gemäß den Business Plänen wegen der schwachen Nachfrage in dieser Jahreszeit gezielt reduziert und vermehrt technische Checks in diesen Zeitraum verlegt. Das Angebot gemessen in ASK ist dementsprechend um 3,0 Prozent zurückgefahren worden, die RPK sind um 6,6 Prozent gesunken. Die Passagierzahl ist mit rund 2,9 Millionen erwartungsgemäß um 10,5 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres, heißt es in einer Presseerklärung der Fluglinie. Die Auslastung ist um 2,8 Prozentpunkte auf 73,3 Prozent zurückgegangen.
Weiterlesen 

Flughafen Berlin Tegel TXL Übersicht Terminal Tower Nicolas Eschenbach

Weiteres Wachstum bei Berliner Flughäfen

Im April starteten und landeten 2.406.528 Passagiere an den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das ist ein Zuwachs von 2,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. In Schönefeld wurden im vierten Monat des Jahres 670.880 Passagiere registriert (+6,6 Prozent), in Tegel waren es 1.735.648 Fluggäste (+1,6 Prozent).
Weiterlesen