Embraer lieferte 2009 insgesamt 244 Flugzeuge aus

Im abgelaufenen Jahr konnte der brasilianische Flugzeughersteller Embraer insgesamt 244 Flugzeuge ausliefern und hat damit das selbst gesteckte Ziel von 242 Maschinen um zwei Flugzeuge übertroffen.

Von den 244 ausgelieferten Flugzeugen entfielen 122 auf die Verkehrsflugzeugsparte (2008: 122), 115 auf den Businessjetbereich und sieben weitere auf das Militär- und Regierungsgeschäft.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Austrian Wings Jahresrückblick 2009
Embraer Phenom 300 erhält FAA-Zulassung
Niki bestellt zwei weitere Embraer E 190

Links:

Embraer

red AW

Airbus übertrifft Auslieferungsziel für 2009

Laut einem Zeitungsbericht der „La Tribun“ (Montagausgabe) hat der europäische Flugzeughersteller Airbus sein Auslieferungsziel von 490 Flugzeugen deutlich übertroffen.

Im Jahr 2009 seien insgesamt 498 Flugzeuge an Kunden übergeben worden, ein neuer Rekord. Für dieses Jahr wird mindestens die gleiche Zahl an Auslieferungen angestrebt.

Von den 498 Auslieferungen entfielen 10 auf den A 380 – hier verfehlte Airbus das ursprünglich geplante Ziel von 13 ausgelieferten A 380 leicht.

Auch die chinesische Montagelinie von Airbus in Tianjin erreichte ihr Soll. Ende 2011 sollen bereits vier Flugzeuge monatlich die Endmontagelinie in Tianjin verlassen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Fotoreportage A 380 Erstlandung in Zürich
Austrian Wings Jahresrückblick 2009
Qantas übernimmt fünften A 380
Welcome A 380 am 20. Januar 2010 in Zürich
Airbus – eine europäische Erfolgsgeschichte

Links:

Airbus

red AW