Erstflug des Eurocopter EC 175

Am 17. Dezember 2009, auf den Tag genau 106 Jahre nach dem ersten offiziellen Motorflug der Geschichte durch die Gebrüder Wright, startete der Eurocopter EC 175 in Marignane bei Marseille zu seinem Jungfernflug.

Die Entwicklungszeit des neuen von China und Europa gemeinsam entwickelten Modells betrug vier Jahre.

Der EC 175 verfügt über zwei Turbinen und ein digitales Glascockpit. Er wurde speziell für die Bedürfnisse der Öl- und Gasindustrie sowie für Rettungseinsätze entwickelt und kann in der Passagierversion bis zu 16 Fluggäste befördern.

In den nächsten 20 Jahren sollen rund 800 Exemplare des EC 175 bzw. Z 15 (so die Bezeichnung in China) produziert werden. Bereits jetzt liegen 114 Bestellungen von 14 Kunden vor. Die ersten Maschinen sollen 2012 ausgeliefert wrden.

Eurocopter, eine EADS Tochter, beschäftigt 15.600 Mitarbeiter und erwirtschaftet pro Jahr einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro.

Links:

Eurocopter

red AW / NG