Lufthansa gibt Washington als erstes 747-8I Ziel bekannt

Nach einem Bericht des Brachenportals „Flightglobal“ wird Lufthansa den Flughafen Washington Dulles International als erstes Ziel mit der neuen Boeing 747-8I ab Frankfurt bedienen.

Die Boeing 747-8I wird die bisher auf der Strecke zum Einsatz gekommene Boeing 747-400 ersetzen.
Ab wann die Flüge mit der 747-8I beginnen ist jedoch noch offen. Weiterlesen 

747-8I: Lufthansa fordert rasche Nachbesserungen

Foto: Lufthansa

Der Kranich verlangt vom US-Flugzeughersteller Boeing rasche Nachbesserungen an dessen neuestem Jumbo, der Boeing 747-8I, nachdem die US-Luftfahrtbehörde FAA vorerst aus Sicherheitsgründen die Mitnahme von Treibstoff in den Tanks in den Heckflügeln untersagt hat. Bei deren Befüllung derselben mit Kraftstoff könne es nämlich zu Vibrationen kommen, so die FAA.
Weiterlesen 

Erste 747-8I offiziell übergeben

Boeing hat am 28. Februar 2012 die erste 747-8 Intercontinental offiziell ausgeliefert. Die Maschine, deren Betreiber offiziell nicht bekannt gegeben wurde, war die 1.439. jemals gebaute Boeing 747 und verließ Paine Field um 13:01 Uhr mit Ziel Europa, vermutlich Basel.
Weiterlesen 

Erste 747-8I trifft am 27. Februar in Basel ein

Die erste jemals ausgelieferte Boeing 747-8I, Registrierung A7-HHE, wird voraussichtlich am 27. Februar 2012 am Flughafen Basel in der Schweiz landen. Die Maschine, deren Halter offiziell noch nicht bekannt gegeben wurde, dürfte nach Austrian Wings vorliegenden Informationen an die Qatar Amiri Flight, also an die Regierungsflotte des Emirats Qatar, gehen.
Weiterlesen 

Erste 747-8I wird am 27. Februar ausgeliefert

Boeing hat bekannt gegeben, die erste Boeing 747-8 Intercontinental am 27. Februar ausliefern zu wollen. Die Maschine ist für einen nicht näher genannten VIP-Kunden aus dem arabischen Raum bestimmt und wird die Registrierung A7-HHE tragen.
Weiterlesen 

Erste 747-8I für Lufthansa beginnt Flugtests

Foto: Lufthansa

Die erste für Lufthansa bestimmte Boeing 747-8I hat nach Bodentests nun auch mit der Flugerprobung begonnen. Bereits im März dieses Jahres soll das Flugzeug als D-ABYA beim Kranich eingeflottet werden.
Weiterlesen 

Lufthansa legt erste 747-400 still


Die D-ABVA „Berlin“ – hier bei einem Start in Frankfurt – ist die erste Boeing 747-400 die die Lufthansa endgültig stilllegt – die Airline betreibt somit noch 29 Boeing 747-400 – Foto: Chris Jilli

Lufthansa hat ihre erste Boeing 747-400 stillgelegt. Wie die „Flug Revue“ berichtet, sei die D-ABVA mit dem Taufnahmen „Berlin“ gestern als Flug DLH 9930 mit Ziel Bangor/Maine in den USA gestartet, wo sie verschrottet werden soll.
Weiterlesen 

Evergreen International flottet erste zum Frachter umgebaute 747-400 ein

Eine von 9 Boeing 747-200 Frachtern von Evergreen; die hier abgebildete Maschine mit der Registrierung N490EV wurde ursprünglich im Jahr 1988 an Lufthansa Cargo ausgeliefert - Foto: Wiki Commons
Eine von 9 Boeing 747-200 Frachtern von Evergreen; die hier abgebildete Maschine mit der Registrierung N490EV wurde ursprünglich im Jahr 1988 an Lufthansa Cargo ausgeliefert – Foto: Wiki Commons

Die Frachtfluglinie Evergreen International Airlines will im kommenden Jahr erstmals eine vom Passagier- zum Frachtflugzeug umgerüstete Boeing 747-400 einflotten. Evergreen betreibt derzeit mehrere Boeing 747-100 und -200 als Frachter sowie drei Jumbos als Löschflugzeuge („Supertanker“). Darüber hinaus verfügt die Airline über eine bereits werksseitig als Frachtflugzeug ausgelieferte Boeing 747-400F.
Weiterlesen