Qatar Airways erhält ihre zwanzigste Boeing 777


Qatar hat ihre zwanzigste Boeing 777, eine Boeing 777-200LR (Bild) übernommen – Foto: Austrian Wings

Qatar Airways hat mit ihrem 20. Flugzeug vom Typ Boeing 777 einen weiteren Meilenstein im Ausbau ihrer Langstreckenflotte erreicht: Das nagelneue B777-200 Langstreckenflugzeug erreichte Doha, das Drehkreuz von Qatar Airways, am Donnerstag nach einem Überführungsflug aus Seattle, Washington. Der Jet ist bereits die siebte Boeing 777 Long Range in der Flotte. Qatar Airways betreibt nun in der Teilflotte elf B777 Extended Range (300-ER), sieben in der Version Long Range (200-LR) und zwei B777 Frachtflugzeuge.

Weiterlesen 

Qatar Airways 777-200LR in Wien


Die A7-BBF auf dem Weg zur Startbahn – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Ein ganz besonders seltener Gast in Gestalt einer Boeing 777-200LR der Qatar Airways landete heute am Flughafen Wien.
Weiterlesen 

Erneut Transaero 777 zu Wartungsarbeiten in Wien


Transaero vertraut auf die Qualität der AUA Technik und lässt Wartungsarbeiten an ihren 777 in Wien durchführen – Foto: R. Reiner / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Die Boeing 777-222 der russischen Transaero mit dem amtlichen Kennzeichen EI-UNZ, landete als Flug UN9777 am 30. Juni 2009 um 17:23 Uhr erneut in Wien zwecks Wartungsarbeiten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Transaero Boeing 777 zur Wartung in Wien

Links:

Transaero

red AW / RR

Transaero Boeing 777 zur Wartung in Wien


Seltener Anblick in Wien: Transero mit Boeing 777 – Foto: Richard Partschek

Zwecks Wartungsarbeiten traf die Boeing 777-200, EI-UNZ, der russischen Transaero, als Flug UN9777 am 18. Mai 2009 rund einstündiger Verspätung in Wien ein.

Der Abflug war ursprünglich für den 20. Mai um 09:30 Uhr geplant, bis zur Stunde befindet sich die Maschine allerdings noch in Wien.

Links:

Transaero

red AW