Erneut Transaero 777 zu Wartungsarbeiten in Wien


Transaero vertraut auf die Qualität der AUA Technik und lässt Wartungsarbeiten an ihren 777 in Wien durchführen – Foto: R. Reiner / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Die Boeing 777-222 der russischen Transaero mit dem amtlichen Kennzeichen EI-UNZ, landete als Flug UN9777 am 30. Juni 2009 um 17:23 Uhr erneut in Wien zwecks Wartungsarbeiten.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Transaero Boeing 777 zur Wartung in Wien

Links:

Transaero

red AW / RR

Transaero Boeing 777 zur Wartung in Wien


Seltener Anblick in Wien: Transero mit Boeing 777 – Foto: Richard Partschek

Zwecks Wartungsarbeiten traf die Boeing 777-200, EI-UNZ, der russischen Transaero, als Flug UN9777 am 18. Mai 2009 rund einstündiger Verspätung in Wien ein.

Der Abflug war ursprünglich für den 20. Mai um 09:30 Uhr geplant, bis zur Stunde befindet sich die Maschine allerdings noch in Wien.

Links:

Transaero

red AW