Symbolbild Sujetbild AUA Austrian Airlines Foto Huber Austrian Wings Media Crew

AUA fliegt im Codeshare mit Bangkok Airways

Austrian Airlines und Bangkok Airways unterzeichneten ihr erstes Codeshare-Agreement. Mit der Vereinbarung sind ab sofort neue Destinationen in Thailand und in Kambodscha direkt bei Austrian Airlines buchbar und aus Wien via Bangkok anzufliegen: Dazu zählen neben den bekannten Urlaubsdestinationen Phuket, Krabi und Ko Samui im Süden Thailands auch Chiang Rai und Chiang Mai im Norden Thailands, sowie Trat am Golf von Thailand. In Kambodscha umfasst das Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways die Ziele Phnom Penh und Siem Reap. Austrian Airlines fliegt täglich nonstop nach Bangkok.
Weiterlesen 

Emirates Boeing 777-300ER A6-EGH Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Emirates und Bangkok Airways kooperieren

Emirates hat ein Codeshare-Abkommen mit Bangkok Airways, die in Thailand beheimatete regionale Boutique-Airline, bekannt gegeben. Beide Fluggesellschaften bieten künftig Flüge zu 19 Zielen in Südostasien unter einer gemeinsamen Flugnummer an, teilte Emirates in einer Presseaussendung mit.
Weiterlesen 

Airbus A350 Auslieferung Qatar Airways Blick auf Tragfläche Foto Aig

Qatar Airways baut Zusammenarbeit mit Bangkok Airways aus

Qatar Airways hat ihre Zusammenarbeit mit Bangkok Airways durch weitere Codeshare-Routen verstärkt. Das neue Abkommen folgt auf ein Jahr, das von der rapiden Expansion der Airline rund um den Globus geprägt war. Im Laufe des Jahres 2014 wurden 12 neue Destinationen dem Streckennetz von Qatar Airways hinzugefügt und zahlreiche Flugfrequenzen und Kapazitäten weltweit ausgeweitet.
Weiterlesen 

Air Berlin baut Codeshare mit Bangkok Airways aus


Nach Thailand setzt Air Berlin ihre von LTU übernommenen A330 ein – Foto: Konstantin von Wedelstädt

Codeshare-Flüge nach Kambodscha buchbar
Verknüpfung der Vielfliegerprogramme topbonus und FlyerBonus

Air Berlin und Bangkok Airways vertiefen ihre Kooperation. Zusätzlich zu den bestehenden Air Berlin Direktverbindungen von Berlin, Düsseldorf und Müchen nach Bangkok und Phuket haben Passagiere von Air Berlin die Möglichkeit, von der thailändischen Hauptstadt mit Bangkok Airways weiter nach Phnom Penh/Kambodscha zu fliegen. Die Codeshare-Flüge nach Koh Samui, Chiang Mai und Phuket bleiben weiterhin bestehen.
Weiterlesen 

EVA AIR und Bangkok Airways – neue Code Share-Partnerschaft


Nach Wien setzt Eva Air den A 330 ein – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Ab sofort einfacher nach Chiang Mai, Koh Samui und Phuket reisen

Für EVA AIR-Passagiere ab Wien werden Reisen nach Chiang Mai, Koh Samui und Phuket ab sofort einfacher: Sie profitieren von der Code Share-Partnerschaft der privaten Taiwanesischen Fluggesellschaft mit Bangkok Airways, deren Inlandsflüge zu den beliebtesten thailändischen Feriendestinationen künftig auch mit EVA AIR-Flugnummern versehen sein werden.
Weiterlesen 

ATR 72 auf Ko Samui verunglückt – 1 Toter

Eine ATR 72-500 der Bangkok Airways (HS-PGL) ist am Dienstag bei der Landung im thailändischen Ko Samui bei der Landung verunglückt.

Es herrschte schlechtes Wetter als die aus Bangkok kommenden Maschine mit der Flugnummer PG-266 von der Piste schlitterte und mit dem alten, nicht mehr in Betrieb befindlichen, Kontrollturm kollidierte.

Der Flugkapitän kam dabei ums Leben, der Erste Offizier sowie 6 Passagiere erlitten schwere Verletzungen.

Insgesamt befanden sich 68 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder an Bord der Maschine.

Links:

Bangkok Airways

red AW