Cargo B stellt Flugbetrieb ein


Am 22. Januar 2009 besuchte Cargo B Airlines den Flughafen Wien im Rahmen eines Frachtcharters – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Wie der deutsche Onlinedienst „aero.de“ berichtet, hat die belgische Cargo B Airlines den Flugbetrieb eingestellt, nachdem der Umsatz durch die Wirtschaftskrise um mehr als 50 % eingebrochen war.

Die im Oktober 2007 gegründete Gesellschaft operierte zuletzt mit zwei Boeing 747-400F Frachtern, die erst im Dezember 2008 bzw. Januar 2009 ausgeliefert worden waren.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Boeing 747 der Cargo B Airlines in Wien

Links:

Cargo B Airlines

red AW

Boeing 747 der Cargo B Airlines in Wien

Letzte Aktualisierung: 22. 01. 2009 / 18:12 Uhr


Erstlandung in Wien: OO-CBC der Cargo B Airlines – Foto: P. Radosta / Austrian Wings´

Der heutige Donnerstag bescherte dem Flughafen Wien einen außergewöhnlich seltenen Besucher. Kurz nach 16 Uhr landete aus Brüssel kommend (Flugnummer BB 3401), die Boeing 747-4KZF mit dem Kennzeichen OO-CBC der belgischen „Cargo B“ Airlines im Rahmen eines Frachtcharterfluges.

Die brandneue, erst am 16. 12. 2008 ausgelieferte, Maschine hat Wien um 17:56 Uhr mit Ziel Sao Paolo wieder verlassen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Atlas Air 747-481 Frachter in Wien
Cargo B stellt Flugbetrieb ein

Links:

Cargo B Airlines

red AW