Star Alliance begrüßt Brussels Airlines offiziell

Mit einer offiziellen Zeremonie auf Brüssels historischem Grand Place begrüßten heute die Vorstandsvorsitzenden der Star-Alliance-Mitglieder Brussels Airlines als neues Mitglied der Allianz.

Die Lufthansa Tochter bietet das größte Flugangebot von und nach Brüssel. Mit einer Flotte von 51 Flugzeugen und über 200 Flügen täglich, bedient die Brussels Airlines 55 europäische und 14 afrikanische Destinationen.

Mit dem neuen Mitglied können Kunden des Luftfahrtbündnisses Star Alliance nun unter mehr als 19.700 täglichen Flügen zu 1.077 Zielen in 175 Ländern wählen. Neu im Streckennetz sind jetzt mehr Verbindungen vom Flughafen Brüssel, der nun zu einem Star-Alliance-Drehkreuz geworden ist. Dazu zählen auch vier Flughäfen in Afrika, die bisher von keinem anderen Star Alliance Mitglied angeboten wurden: Bujumbura (Burundi), Conakry (Guinea), Kigali (Ruanda) und Monrovia (Liberia). In Afrika bedienen somit elf Star-Alliance-Mitglieder 81 Ziele in 40 Staaten.

Bei den Flugtarifen beteiligt sich Brussels Airlines auch an den drei von Star Alliance ngebotenen Produkten: dem „Round theWorld Tarif“, dem „European Airpass“ sowie dem „African Airpass“.

Gleichzeitig wurden auch die Vorteile für Mitglieder der Star Alliance Vielfliegerprogramme erweitert: Kunden aller Star Alliance Mitglieder können nun auf mehr Flügen als je zuvor Meilen sammeln und einlösen.

Brussel Airlines HON Circle und Senator Karten-Inhaber erhalten nun den Star Alliance Gold-Status, Frequent Traveller den Silber-Status. Im gleichen Zuge genießen alle Star Alliance Kunden mit Gold- und Silberstatus die entsprechenden Vorteile und Services, wenn sie mit Brussels Airlines reisen. Der Goldstatus beinhaltet im gesamten Star Alliance Verbund den Zugang zu 980 Lounges.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Miles and More begrüßt Brussels Airlines Vielflieger

Links:

Brussels Airlines
Star Alliance

red AW

Miles & More begrüßt Brussels Airlines Vielflieger

Seit 25. Oktober 2009 ist Brussels Airlines vollintegrierter Miles & More Airline-Partner. Seit Mai 2009 wechselten bereits rund 200.000 Mitglieder vom Brussels Airlines Vielfliegerprogramm „Privilege“ zu Miles & More.

Die belgische Fluglinie verbindet Brüssel mit 50 innereuropäischen Destinationen sowie 14 faszinierenden Afrika-Zielen.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Brussels und Lufthansa gemeinsam nach Afrika

Links:

Miles and More
Brussels Airlines

red AW