BER Hauptstadtflughafen C Meltzer_1

Flughafen BER: Finanzierung gesichert

Die Europäische Kommission gibt grünes Licht für das Finanzierungspaket der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB). Nach detaillierter wirtschaftlicher Analyse bescheinigt die Kommission, dass das Handeln der Eigentümer der Flughafengesellschaft, der Bundesländer Berlin, Brandenburg und der Bundesrepublik Deutschland, mit dem eines privatwirtschaftlichen Investors mit dem Ziel langfristiger Gewinne vergleichbar ist. Außerdem hat die Kommission den Businessplan der FBB geprüft, in dem dargelegt wird, dass das staatliche Finanzengagement – auch unter Berücksichtigung verschiedener Risiken – profitabel ausfallen wird. Darüber hinaus seien auch die von den Eigentümern zu gewährenden Bürgschaften marktkonform, heißt es in einer Aussendung der Berliner Flughäfen.
Weiterlesen 

Symbolbild Sujetbild Fluglärm Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Schallschutztage am 17. und 18. Juni 2016

Die FBB informiert am Freitag und Samstag dieser Woche, 17. und 18. Juni 2016, die Anwohner des Flughafens BER bei zwei Schallschutztagen über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte beim Schallschutzprogramm BER. Unter anderem steht das Schallschutzteam der FBB für persönliche Fragen zur Verfügung. Zahlreiche Baufirmen geben über bauablauftechnische Fragen Auskunft. Die Anwohner können sich insbesondere über die intensiv im Dialogforum beratenen Zusatzregelungen sowie praktische Fragen zum Schallschutz informieren. Die FBB stellt zudem die neue Schallschutzfibel der Öffentlichkeit vor.
Weiterlesen 

Terminal Vorfeld

BER: Die unendliche Geschichte

Am 12. März 2016 fand in Berlin Schönefeld die erste European FlightSimulation Conference statt. Schon in der Eröffungsrede konnte man so einiges über den Status im Konferenzentrum auf dem neuen Berlin Flughafen erfahren, denn die Veranstaltung war ursprünglich dort geplant. Doch es gibt dort nichts – keinen Sessel, keinen Tisch, keine Möglichkeit für Catering, kein WC. Also wurde die Konferenz mit sehr guten Vorträgen, jedoch viel zu wenig Platz für die Ausstellung in das Konferenzzentrum des alten Flughafen Schönefeld verlegt; der Backsteinbau stammt noch aus den DDR-Zeiten, ist jedoch ganz nett renoviert. Die Besucher der European Flightsimulation Conference hatten die Gelegenheit, an einer Rundfahrt zum neuen Flughafen Berlin Brandenburg teilzunehmen, welche in drei Gruppen mit einer Dauer von 90 Minuten und netten Führerinnen durchgeführt wurde.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer_1

BER-Eröffnung weiter für zweite Jahreshälfte 2017 angepeilt

Die Flughafengesellschaft hält weiter an ihrem Ziel fest, den Flughafen Berlin Brandenburg in der zweiten Jahreshälfte 2017 in Betrieb zu nehmen. Geschäftsführung und Aufsichtsrat sind sich darin einig, dass es keine Notwendigkeit gibt, von diesem Fahrplan abzurücken, solange dieser noch eingehalten werden kann. Das ist das Ergebnis nach der letzten Aufsichtsratssitzung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB), wie die Betreibergesellschaft mitteilte.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer_2

BER-Eröffnung erst 2019?

Der Pannenflughafen BER könnte erst 2019 den Betrieb aufnehmen. Das sagte der frühere Airportplaner Dieter Faulenbach da Costa jetzt gegenüber dem „Tagesspiegel“.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer

BER-Eröffnung wackelt abermals

Wegen „neuer Probleme beim Brandschutz“ droht der bereits wiederholt und zuletzt auf 2017 verschobene Eröffnungstermin des neuen Berliner Flughafens BER abermals zu wackeln.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer_1

Mängelbehebung am BER macht Fortschritte

Das erste Segment der neuen Steuerung der Entrauchungsanlagen im BER-Terminal ist fertiggestellt. Damit hat die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH einen übergeordneten Meilenstein des im Dezember 2014 vorgestellten Zeitplans bis zur Eröffnung des BER erreicht. Die „übergeordnete sicherheitsgerichtete speicherprogrammierbare Steuerung“ (ÜSSPS) besteht aus insgesamt sieben Segmenten und einem zentralen Ring. Der nun fertiggestellte Abschnitt umfasst das Main Pier Nord. Sowohl die Arbeiten an der Hardware, das heißt die Verkabelung auf den dazugehörigen Trassen und der Bau von Schaltschränken, als auch an der Software, also die Programmierung, sind abgeschlossen. Mit der Erreichung des Meilensteins ist eine wichtige Voraussetzung für die Fertigstellung des Main Pier Nord und die sich nun anschließende Inbetriebnahme der zugehörigen Entrauchungsanlagen geschaffen.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer_1

BER: Entrauchungsventilatoren im Terminal betriebsbereit

Alle Statikprobleme mit der Standsicherheit der Technikbühnen im BER-Terminal sind gelöst. Auch die fünf Technikbühnen mit den schwereren Entrauchungsventilatoren sind nun betriebsbereit, teilten die Berliner Flughäfen in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

BER Hauptstadtflughafen C Meltzer

Nordbahn am BER wieder in Betrieb

Pünktlich zu Beginn des Winterflugplans am 25. Oktober 2015 konnten am Sonntagmorgen wie geplant die ersten Flugzeuge wieder von der Start- und Landebahn des Flughafens Schönefeld, der zukünftigen Nordbahn des BER, starten.

Der erste Start einer Verkehrsmaschine erfolgte um 5.58 Uhr mit einer Maschine der TAP nach Lissabon. Die vom 2. Mai bis 24. Oktober 2015 temporär genutzte südliche Start- und Landebahn des BER wird zur Eröffnung des neuen Flughafens wieder in Betrieb genommen, teilten die Berliner Flughäfen mit.

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Hier können Sie sich rasch und unverbindlich dafür anmelden.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

(red / Berliner Flughäfen / Titelbild: Der BER aus der Luft, Symbolbild – Foto: C. Meltzer)