International

"aero.de": Ryanair plant Basis in Nordafrika

Der irische Billigflieger Ryanair plant offenbar ab April die Stationierung einer Maschine in Nordafrika. Wie der Onlinedienst "aero.de" berichtet, bereite die Airline derzeit konkret die Errichtung einer Basis in Marokko vor.

"Das Unternehmen hat sich bislang nicht zu den Plänen geäußert, soll in den vergangenen Wochen aber intensiv mit der marokkanischen Flughafenbehörde ONDA über die Stationierung einer Boeing 737 am Flughafen von Marrakesch verhandelt haben", schreibt das Magazin.

Ryanair wäre damit die erste europäische Fluglinie mit einer eigenen festen Basis außerhalb des Kontinents, so "aero.de".

(red / Titelbild: Ryanair Boeing 737-800 (EI-DCG) - Foto: Chris Jilli)