International

Lufthansa baut Angebot ab Düsseldorf aus

Reisende ab Düsseldorf können sich auf ein erweitertes Lufthansa-Streckenangebot freuen. Ab dem Sommerflugplan 2013 bietet die Airline ihren Kunden neue Direktverbindungen nach Glasgow (Schottland), Cardiff (Wales), Jerez de la Frontera, Mahón/Menorca sowie nach Varna/Bulgarien an. Damit baut Lufthansa ihr Angebot an touristisch attraktiven Zielen für die „schönsten Wochen des Jahres“ weiter aus. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Airline ihr Angebot am größten Airport in NRW um zwölf neue Destinationen aufgestockt. Mit Glasgow und Cardiff stehen dabei zwei Ziele im Lufthansa-Programm, die noch nie zuvor als Direktverbindung ab DUS angeboten wurden.

Während der Sommerferien in NRW erhöht Lufthansa ihre Frequenzen nach Mallorca gegenüber dem Vorjahr um ein Drittel und bietet dann 21 wöchentliche Flüge an. Insgesamt wird die Zahl der im Sommerflugplan angebotenen Sitze ab DUS zur beliebten Baleareninsel von 60.000 auf 80.000 aufgestockt. Darüber hinaus bietet Lufthansa die im Herbst 2012 erfolgreich eingeführten Flüge zur portugiesische Ferieninsel Madeira (Funchal) und nach Marrakesch (Marokko) jetzt auch erstmals während des gesamten Sommers ab Düsseldorf an. Die wöchentliche Verbindung nach Marrakesch wird um eine weitere Frequenz (Donnerstag) aufgestockt.

Als größte Stadt Schottlands ist Glasgow berühmt für seine Kultur, Architektur und Design. Ihren Titel als „schottische Designmetropole“ verdient sie vor allem durch eine Vielzahl an Kunstgalerien, Museen und Design-Geschäften. Berühmtester Sohn der Stadt ist der Architekt und Designer Charles Rennie Mackintosh – er schuf die besondere Glasgower Ausprägung des Jugendstils. Die spektakuläre Landschaft der Umgebung sowie die Küste machen Glasgow zu einem idealen Ausgangspunkt für Entdeckertouren durch ganz Schottland. Ab dem 8. April 2013 verbindet Lufthansa Glasgow sechsmal pro Woche mit Düsseldorf – während der Sommerferien in NRW sogar täglich.

Als weiteres neues Ziel wird die walisische Hauptstadt Cardiff erstmals in den Lufthansa-Flugplan zum Sommer aufgenommen. Ab dem 4. Mai 2013 bringt die Fluglinie ihre Passagiere jeweils samstags ab Düsseldorf direkt an die Südküste von Wales. Das bergige Land im Westen Großbritanniens ist wegen seiner beeindruckenden Landschaften, Nationalparks und seiner unzähligen Burgen bekannt und beliebt.

Neben Mallorca rückt künftig auch die „kleine Schwester“, die Insel Menorca, als schnell erreichbares Urlaubsziel ab Düsseldorf in den Fokus. Lufthansa verbindet die Baleareninsel während der Sommerferien zweimal wöchentlich mit Düsseldorf. Fluggäste landen nach nur zwei Stunden Flugzeit in Mahón, der Inselhauptstadt Menorcas.

Ein weitere beliebte spanische Urlaubsregion, die Costa de la Luz, wird für Lufthansa-Kunden bequem erreichbar. Lufthansa verbindet die andalusische Stadt Jerez de la Frontera während der Sommerferien in NRW dreimal pro Woche mit Düsseldorf. Die oft als „Wiege des Sherrys“ bezeichnete historische Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt zu vielen Badeorten an der spanischen Südküste.

Das bulgarische Varna am Schwarzen Meer ist ab 26. Juli 2013 ein weiteres neues Sonnenziel für Lufthansa-Passagiere ab Düsseldorf. Als eine der größten Städte Bulgariens lockt Varna in erster Linie Badeurlauber an ihren „Goldstrand“.

(red / Lufthansa / Titelbild: Lufthansa Airbus A320 - Foto: Chris Jilli)