International

Turkish Airlines hebt ab Friedrichshafen ab

Vier wöchentliche Flüge zum Drehkreuz Istanbul ab 2. Mai 2013

Vom 2. Mai 2013 an wird Turkish Airlines den Bodensee Airport Friedrichshafen vier Mal pro Woche mit Istanbul verbinden. Turkish Airlines bietet über den Flughafen Istanbul Atatürk Flüge zu 219 Destinationen in 98 Ländern ab sofort auch aus der Vier-Länder-Region an.

Mit 98 Ländern bedient Turkish Airlines nach eigenen Angaben mehr Staaten als jede andere Airline der Welt, dabei werden aktuell 219 Destinationen über Istanbul verknüpft.

Der Flughafen Istanbul Atatürk bietet allen Umsteigepassagieren von Turkish Airlines ein hohes Level an Komfort und Service. So besteht für alle internationalen Umsteigepassagiere die Möglichkeit an einer kostenlosen Stadtrundfahrt in Istanbul teilzunehmen. Zum Start bietet Turkish Airlines den Hin-und Rückflug nach Istanbul ab 99 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren an. Die Flüge sind ab sofort buchbar, teilte das Unternehmen in einer Presseaussendung mit.

„Wir freuen uns sehr die Turkish Airlines Qualität und unser Netzwerk von mittlerweile 219 Zielen weltweit mit Friedrichshafen zu verbinden“, betont Ibrahim Günaydin, Direktor Turkish Airlines Friedrichshafen, die Wichtigkeit der zwölften Destination von Turkish Airlines in Deutschland.

Gerold Tumulka, Geschäftsführer Flughafen Friedrichshafen GmbH: „Mit Turkish Airlines haben wir einen strategisch wichtigen Partner für den Flughafen gewinnen können. Damit können wir der Vier-Länder-Region noch bessere und komfortable Verbindungen in alle Welt anbieten.“

(red / Flughafen Friedrichshafen / Turkish Airlines / Titelbild: Turkish Airlines Boeing 737-900ER, Symbolbild - Foto: Chris Jilli)