International

Air Berlin Crew & Cabin Crew Operations mit neuer Leitung

Air Berlin teilte heute in einer Aussendung mit, dass mit sofortiger Wirkung Thomas Klappert (52) als Vice President Cabin Crew Operations den Bereich Kabinenpersonal verantworten wird. Vice President Crew Operations wird ein Österreicher: Thomas Suritsch (57), der zuvor unter anderem als Lauda Air-Geschäftsführer sowie AUA-Ground Operations Manager tätig war.

Während Klappert in erster Linie für Recruitment und Ausbildung von Flugbegleitern zuständig ist, obliegen Suritsch vor allem die Planungsfunktionen das fliegende Personal betreffend. Der gebürtige Wiener gilt in der Tourismusbranche als kompetenter, kritischer Analytiker und steuerte maßgeblich den AUA-Sanierungsprozess sowie deren Übergang in den Lufthansa-Konzern. Insider berichten, dass die Trennung der AUA von Suritsch vor allem deshalb erfolgt sein soll, weil er kein "klassischer Ja-Sager" sei, sondern nötigenfalls Vorgesetzen auch einmal kräftig widerspreche. Bei der AUA schien dies nicht gut angekommen zu sein, ortet etwa auch die "T.A.I. - Tourismuswirtschaft Austria & International". Suritschs überraschendes Ausscheiden aus der AUA im Mai vergangenen Jahres wurde von vielen Brancheninsidern als "fragwürdig" bezeichnet.

Bei Air Berlin berichten sowohl Klappert als auch Suritsch direkt an Air Berlin-CCO Helmut Himmelreich.

(red Aig / Titelfoto: Chris Jilli)