International

World Airport Awards: Erfolg für München

Der Münchner Flughafen konnte bei den „World Airport Awards“ 2015 einen großen Erfolg verbuchen: Die bayerische Luftverkehrsdrehscheibe wurde wie im Vorjahr wieder zum besten Flughafen Europas gekürt. Auch im weltweiten Ranking konnte der Airport mit dem dritten Rang seine hervorragende Platzierung aus dem Vorjahr behaupten. Die abermalige Auszeichnung ist bereits der achte „Europameistertitel“, den der Flughafen München innerhalb der letzten zehn Jahre erreicht hat. In seiner Größenordnung, der Kategorie der Flughäfen mit jährlich zwischen 30 und 40 Millionen Passagieren, ist der Flughafen München sogar weltweit die Nummer eins.

Besonders gut schnitt bei der Umfrage das Hilton Munich Airport (bis Ende 2014 Kempinski) ab: Das Hotel direkt neben den beiden Terminals erreichte im europäischen Vergleich den ersten und weltweit den dritten Platz. Herausragend bewertet wurden im globalen Ranking auch der VIP-Bereich des Flughafens (Platz 2), die Qualität der Restaurants und Bars (Platz 4) sowie der „Aufenthalts- und Erlebniswert“ (Platz 3). Eine besondere Auszeichnung gebührt auch den Airport-Mitarbeitern in München: Die Münchner Flughafen-Mannschaft erreichte im europaweiten Vergleich einen hervorragenden zweiten Platz.

An der neuesten Umfrage des unabhängigen Londoner Luftfahrtforschungsinstituts Skytrax hatten sich mehr als 13 Millionen Passagiere aus 112 Ländern beteiligt. Die Auszeichnung wurde im Rahmen einer Feierstunde am Rande der internationalen Luftfahrtfachmesse „Passenger Terminal“ in Paris Dr. Michael Kerkloh, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH (FMG), überreicht. „Wir sind sehr stolz auf unseren Flughafen. Dieser Preis gehört in erster Linie den über 32.000 Beschäftigten des Airports, die mit ihrem tollen Engagement dafür sorgen, dass unser Flughafen weltweit eine derart große Wertschätzung genießt“, erklärt Flughafenchef Kerkloh anlässlich der Preisverleihung.

Auch der Aufsichtsratsvorsitzende der FMG, Bayerns Finanzminister Dr. Markus Söder, freut sich über den Titel: „Das ist eine großartige Auszeichnung für Bayerns Tor zur Welt. Für viele Reisende aus allen Teilen der Erde ist der Münchner Flughafen das Erste, was sie in Bayern zu Gesicht bekommen. Dieser gute Eindruck strahlt auf den gesamten Freistaat aus.“

Bei den „World Airport Awards“ wurden 550 internationale Flughäfen und zahlreiche Fluggesellschaften von den Passagieren beurteilt. Kriterien waren beispielsweise die Abfertigungs- und Servicequalität, die Freundlichkeit und Kompetenz des Flughafenpersonals, das Einkaufs- und Unterhaltungsangebot sowie die Umsteigemöglichkeiten.

Die zehn besten Flughäfen der Welt:

1 Singapur
2 Seoul
3 München
4 Hongkong
5 Tokyo Haneda
6 Zürich
7 Nagoya
8 London Heathrow
9 Amsterdam
10 Peking

Quelle: www.worldairportawards.com

 

(red / Flughafen München / Titelbild: Lufthansa Airbus A340-600 beim Start am Flughafen München, Symbolbild - Foto: Christian Zeilinger / Austrian Wings Media Crew)