International

El Al übernimmt Israir

Airbus A320 von Israir - Foto: Huber Austrian Wings Media Crew

Wie bekannt wurde wird die israelische El Al über ihre Tochtergesellschaft Sun D'or die Konkurrenzairline Israir übernehmen.

Insgesamt 24 Millionen Dollar zahlt die Tochtergesellschaft der El Al, Sun d'Or, für die Übernahme der Fluggesellschaft Israir. Darüber hinaus erhält die jetzige Eigentümergesellschaft IDB Tourism 25% an der Ferienfluggesellschaft Sun d'Or, die u.a. mehrere Ziele in Europa anfliegt. Die bereits am Sonntag unterzeichnete Vereinbarung benötigt allerdings noch eine Bestätigung der Kartellbehörde  und man wartet zudem Kollektivvertragsverhandlungen mit den Piloten von Israir ab. Außerdem sei in der Vereinbarung festgelegt, dass Israir ihre Flotte im Wert von 70 Millionen Dollar an Dritte weiterverkauft und diese dann zurückleast.

(red CZ)