Österreich

Fotostrecke: LOT Polish Airlines mit Dreamliner in Wien

Fotos: Huber / Austrian Wings Media Crew

Boeing 787 besuchte den Flughafen Schwechat.

Einen nicht alltäglichen Besucher durfte der Flughafen Wien am Abend des 30. Juni begrüßen. Der polnische Flagcarrier LOT - Polish Airlines setzte auf seinem Abendkurs aus Warschau nämlich anstelle des üblichen Kurzstreckengerätes (Embraer / Boeing 737) einen Dreamliner ein.

LOT war bereits 2012 die erste Airline, die einen "Dreamliner" im Linienbetrieb nach Wien-Schwechat brachte. Austrian Wings war auch damals dabei. - Video: V-I-P.tv

Sehr zur Freude der zahlreich erschienenen Spotter schwebte kurz nach 20 Uhr die Boeing 787-9 mit dem Kennzeichen SP-LSD auf Piste 16 des VIE ein. Die Maschine wurde erst im Februar dieses Jahres an die Fluggesellschaft ausgeliefert.

Fotoimpressionen:

(red)