Mahan aIr Airbus A310-304 EP-MMX ex 10 22 Deutsche Luftwaffe Foto PA Austrian Wings Media Crew

Mahan Air A310-300 in Wien

Am 17. März 2014 landete ein Airbus A310-304 der iranischen Fluggesellschaft Mahan Air auf dem Flughafen Wien. Hintergrund des Besuches der Maschine sind die derzeit in Wien stattfindenden Atomgespräche in Wien.
Weiterlesen 

Erster A340 für Flugbereitschaft Ende März

Die A310 (Bild) werden durch A340 ersetzt - Foto: P. Radosta / Austrian Wings
Die A310 (Bild) werden durch A340 ersetzt – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Ende März wird die Flugbereitschaft der deutschen Bundeswehr den ersten von zwei A340 erhalten. Sie ersetzen die bisher auf Langstreckenflügen genutzten A310-300.
Weiterlesen 

Deutschland: A310 der Flugbereitschaft werden verkauft

Die "10+22", mit der die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Juni 2008 nach Wien reiste, wurde bereits zum Verkauf ausgeschrieben - Foto: P. Radosta / Austrian Wings
Die „10+22“, mit der die deutsche Kanzlerin Angela Merkel im Juni 2008 nach Wien reiste, wurde bereits zum Verkauf ausgeschrieben – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Das deutsche Bundesverteidigungsministerium hat über die Verwertungsgesellschaft für Bundeseigentum den ersten von zwei A310-300 der Flugbereitschaft zum Verkauf ausgeschrieben.
Weiterlesen 

Erstlandung – Deccan 360 mit Airbus A310 in Wien


Ein sehr seltener Gast im Anflug auf Wien – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Am Sonntag, dem 18.07.2010 besuchte ein Airbus A310-300F der Airline „Deccan 360“ den Flughafen Wien. Hierbei handelte es sich um einen Frachtsonderflug, der um 19:23 mit der Flugnummer DEC 5057 aus Mumbai auf der Piste 34 landete.

Weiterlesen 

Air Transat nach Wien


Einziger regelmäßiger A 310 Operator nach Wien: Air Transat Foto: R. Reiner / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Auch dieses Jahr führt die kanadische Air Transat wieder Flüge zwischen Kanada (Montreal sowie Toronto) und der österreichischen Hauptstadt durch.

Weiterlesen 

Deutsche Luftwaffe mit A 310 in Wien


Seltener Gast in Wien: A 310 der Bundesluftwaffe – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Am 14. Mai 2009 landete der Airbus A 310-304ET mit der Registrierung 10+21 in Wien. Bei der Maschine handelt es sich um einen von der Luftwaffe der Bundesrepublik Deutschland betriebenen A 310 in der Langstreckenausführung.

Ursprünglich 1990 als DDR-ABA an die mit der DDR untergegangene Interflug ausgeliefert, wurde sie später von der Flugbereitschaft der Luftwaffe übernommen und steht dort seither als 10+21 im Einsatz.

Am 16. Mai 2009 startete die 10+21 kurz nach 16 Uhr mit Ziel Karlsruhe.


Die 10+21 beim Start nach Karlsruhe – Foto: R. Reiner / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Links:

Bundesrepublik Deutschland

red AW

Mit Air Transat nonstop von Wien nach Kanada


Seit mehreren Jahren über den Sommer treuer Gast in Wien: Air Transat aus Kanada – Foto: D. Kühberger / Austrian Wings

Auch dieses Jahr bietet die kanadische Air Transat wieder Direktverbindungen zwischen der Bundeshauptstadt und Kanada an. Ab 11. Mai bedient Air Transat jeweils Montag und Donnerstag die Strecke Toronto – Wien – Toronto über Montreal.

Ab Zwischen 04. Juli und 30. September gibt es dann sogar entsprechende Nonstopflüge. Toronto wird jeden Montag und Montreal jeden Donnerstag bedient. Zum Einsatz kommt auch 2009 der bewährte Airbus A 310-300.

Links:

Air Transat

red AW

Tarom A310 – 300 in Wien

Foto: D. Kühberger / Austrian Wings
Die YR-LCB beim Rollen zur Startbahn 29 – Foto: D. Kühberger / Austrian Wings

Heute setzte Tarom auf dem Vormittagskurs Bukarest – Wien – Bukarest erneut einen Airbus A310 – 300 ein. Die Maschine startete um 11:10 wieder in Richtung Bukarest.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tarom mit Airbus A 310 in Wien

Links:

Tarom

red AW

Euro 2008 – Flughafen Wien

Die Fussballeuropameisterschaft 2008 bescherte dem Flughafen Wien eine wahre Flut von Besuchern. Am Tag des Halbfinales wurden 1.111 Flugbewegungen, am Tag des Finales 1070 Flugbewegungen verzeichnet.


Boeing 737-200 der European Aircharter in Wien – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Insgesamt reisten ca. 28.000 Fans auf 190 Charterflügen nach Wien, dazu kamen noch diverse VIP’s und Staatsgäste, die mit Regierungsmaschinen anreisten, wie beispielsweise die deutsche Bundeskanzlerin Angelika Merkel, sowie natürlich der reguläre Linien- und Charterflugbetrieb.


Bundeskanzlerin Merkel kam mit diesem A 310-300 der Luftwaffe nach Wien – Foto: P. Radosta / Austrian Wings


Diese IL 62 gehört dem russischen Ministerium für Katastrophenschutz – Foto: P. Radosta / Austrian Wings


Spanische Fans kamen unter anderem mit diesem A 340-600 – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Weitere 4.100 Passagiere wurden alleine von 650 Businessjets während der Euro 2008 nach Wien gebracht.

red AW