Martin Biesel neuer Bevollmächtigter für Politik bei Air Berlin

Air Berlin Boeing 737-800 - Foto: Chris Jilli
Air Berlin Boeing 737-800 – Foto: Chris Jilli

Der ehemalige Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Martin Biesel, 48, wird am 1. November 2011 neuer Direktor für internationale Verkehrsrechte und Bevollmächtigter des Vorstands für Politik bei Air Berlin. Er tritt damit die Nachfolge von Staatssekretär a.D. Matthias von Randow an, der seit 1. Juli 2011 als Hauptgeschäfts-führer für den neu gegründeten Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft e.V. (BDL) die Interessen deutscher Airlines und Flughäfen vertritt.
Weiterlesen 

NIKI auf Hochtouren im 1. Halbjahr


NIKI Embraer E190 beim Start in Wien – Foto: Max Hrusa

Im ersten Halbjahr 2011 konnte NIKI ein sattes Passagierplus von 29 Prozent verzeichnen.
Mit 1,13 Millionen Passagieren bewältigte Niki Laudas Air Berlin-Tochter im ersten Halbjahr 12 Prozent des Gesamtaufkommens am Wiener Flughafen. Gemeinsam mit dem deutschen Partner kommt man auf einen Passagieranteil von knapp 19 Prozent.
Weiterlesen