Foto: Urs Schnyder

Fotostrecke Axalp 2012

Auf dem Fliegerschießplatz Axalp-Ebenfluh konnte – nachdem am Vortag aus Wettergründen abgesagt werden musste – am Donnerstag, 11. Oktober 2012, bei strahlendem Wetter, das traditionelle Fliegerschießen Axalp der Schweizer Luftwaffe durchgeführt werden. Ziel dieser Übung auf der Axalp ist es, dem Publikum das Können und die Einsatzvarianten der Schweizer Luftwaffe in alpiner Umgebung zu zeigen. Am Fliegerschießen nahmen die Flugzeugtypen F/A-18 Hornet, F-5 Tiger II und PC-21 sowie die Helikoptertypen Super Puma, Cougar und EC635 teil. Erstmals in der Schweiz wurde auf der Axalp auch der Saab Gripen F Demonstrator vorgeführt. Tausende konnten so hautnah das schwedische Kampfflugzeug aus nächster Nähe begutachten.
Die Flugvorführungen der Schweizer Luftwaffe werden in der ganzen Welt als einmalig und spektakulär bezeichnet, was auch diesmal wieder von vielen Fliegerfans bestätigt wurde. Eine Fotostrecke vom „Wings Aviation“-Team für Austrian Wings.
Weiterlesen