„Wirrer“ JetBlue Pilot wird angeklagt

Airbus A320 von JetBlue - Foto: Ole Simon / Wiki Commons
Airbus A320 von JetBlue – Foto: Ole Simon / Wiki Commons

Jener 49-jährige Pilot von JetBlue, der vor wenigen Tagen nach einem offensichtlichen Nervenzusammenbruch „Irak, Al-Kaida, wir stürzen ab“ schreiend durch die Kabine gerannt ist, wird angeklagt und muss sich für sein Verhalten vor Gericht verantworten. Das Flugzeug wurde durch den Ersten Offizier sicher gelandet, nachdem Passagiere den Kapitän überwältigt hatten.
Weiterlesen 

[U] USA: A320 Pilot drehte durch, Flugzeug außerplanmäßig gelandet

Letzte Aktualisierung: 29. März 2012 / 21:28 Uhr

Airbus A320 von JetBlue - Foto: Ole Simon / Wiki Commons
Airbus A320 von JetBlue – Foto: Ole Simon / Wiki Commons

Auf einem Flug der Lufthansa-Beteiligung Jetblue kam es am 27. März zu einem Zwischenfall. Der A320, Reg.: N796JB, befand sich als Flug B6-191 auf dem Weg von New York nach Las Vegas, als sich der Vorfall nach rund zwei Stunden Flugzeit in einer Höhe von 34.000 Fuß nahe Amarillo, Texas, ereignete. Lokalen Medienberichten zufolge habe der Kapitän zunächst im Cockpit eine Art „Zusammenbruch“ erlitten.
Weiterlesen