Berkut Air 757 verlässt Wien


Bei winterlichem Wetter verließ die 757 der Berkut Air Wien – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Die am 18. Februar 2009 in Wien eingetroffene kasachische Boeing 757 der Berkut Air State Company hat Österreich heute als Flug BEC 003 mit Ziel Astana wieder verlassen.

Der Grund des Besuches waren die offiziellen Feierlichkeiten anlässlich des erstmaligen Einzuges von Kasachstan in das Führungsgremium der OSZE.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Kasachische Boeing 757 in Wien zu Gast

red AW

Kasachische Boeing 757 in Wien zu Gast


Seltener Gast in Wien: Berkut Air aus Kasachstan  mit ihrer Boeing 757 – Foto: Manfred Saitz

Am 18. Februar 2009 landete die Boeing 757-2M6 der kasachischen Berkut Air in Wien. Die 1986 gebaute Maschine mit dem Kennzeichen UP-B5701 wird von der kasachischen Regierung für ihre Reisen benutzt.

red AW