Wizz Air Airbus A320 HA-LYN - Foto Christian Zeilinger Austrian Wings Media Crew

Neue Flugverbindung von Berlin nach Kutaissi

Ab sofort fliegt die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air zweimal wöchentlich von Berlin-Schönefeld nach Kutaissi in Georgien. Der vierstündige Flug steht Montag und Freitag im Flugplan. Wizz Air fliegt seit März 2016 ab Schönefeld. Bisher bestehen Verbindungen nach Skopje (Mazedonien) sowie Cluj-Napoca (Rumänien). Nach Kutaissi kommt in diesem Dezember noch Tuzla in Bosnien-Herzegowina als neue Destination der Fluggesellschaft hinzu. Alle Strecken werden mit Maschinen des Typs Airbus A320 bedient.
Weiterlesen 

Ryanair Boeing 737-800 EI-FOZ - Foto Austrian Wings Media Crew

Ryanair baut Basis in Berlin aus

Die irische Fluggesellschaft Ryanair baut im September ihren Flugplan ab Berlin um 16 Destinationen aus, darunter Belfast, Santander, Rzeszów, Niš, Podgorica und Timişoara. Gleichzeitig stationiert die Low-Cost-Airline vier weitere Flugzeuge am Standort Schönfeld.
Weiterlesen 

Germania Boeing 737-700 D-AGEP rollt auf Rhodos Foto PA Austrian Wings Media Crew

Germania neu von Berlin nach Bodrum

Germania fliegt seit 5. Mai 2016 neu nach Bodrum. Der Badeort im Südwesten der Türkei wird jeden Donnerstag von Schönefeld aus angeflogen. Der Hinflug startet um 12:20 Uhr in Schönefeld und landet um 16.20 Uhr in Bodrum. Der Rückflug von Bodrum nach Schönefeld startet um 17.05 Uhr und kommt um 19.30 Uhr an.

Germania feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Der Erstflug der in Köln gegründeten Airline erfolgte im Jahr 1986. Berlin wurde 1991 in den Flugplan aufgenommen, anschließend verlagerte die Airline ihren Sitz komplett nach Berlin. 2012 hat die Germania den neuen Hangar am Flughafen Berlin Brandenburg bezogen. Der Flugbetrieb wurde 2013 von Tegel nach Schönefeld verlagert. Im Jahr 2015 flogen rund 150.000 Passagiere mit der Germania ab Schönefeld. Im Flugplan stehen viermal wöchentlich Beirut, zweimal wöchentlich Ibiza, Paphos und Teheran. Burgas und Bodrum werden einmal wöchentlich bedient.

Kennen Sie schon unseren Newsletter? Hier können Sie sich rasch und unverbindlich dafür anmelden.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

(red / Berliner Flughäfen / Titelbild: Symbolbild Germania – Foto: Austrian Wings Media Crew)

Adria Airways CRJ900 S5-AAO Foto PA Austrian Wings Media Crew

Nordica verbindet Berlin mit Estland

Die neu gegründete Nordica fliegt seit dem Wechsel zum Sommerflugplan regelmäßig in die estnische Hauptstadt Tallinn. Dienstags und donnerstags starten die Flieger um 14:45 Uhr, mittwochs um 7:50 Uhr und am Samstag um 19:35 Uhr in Tegel. Vom 24. Juni bis 26. August wird die Verbindung zusätzlich am Montag- und Freitagnachmittag bedient. Abflug in Berlin ist jeweils um 14:45 Uhr.
Weiterlesen 

S7 Sibir Airbus A319 VP-BHQ Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Berlin: Neue Flüge nach Russland

Seit dem Wechsel zum Sommerflugplan fliegt S7 Airlines von Berlin-Tegel nach Moskau zum Flughafen Domodedowo. Bis auf Dienstag und Donnerstag wird die Verbindung jeden Tag angeboten und mit einem Airbus A319 durchgeführt. Ab Mai wird die Frequenz erhöht und die Strecke dann täglich geflogen. Die Maschinen mit 134 Sitzen an Bord starten um 13:05 Uhr in Moskau und landen um 14:50 Uhr in Berlin. Zurück geht es um 15:40 Uhr mit Ankunft um 19:25 Uhr in der russischen Hauptstadt. Die neue Verbindung wird im Codeshare mit der NIKI-Konzernmutter Air Berlin angeboten.
Weiterlesen 

Embraer von Flybe am Flughafen Salzburg - Foto: Christian Zeilinger

Flybe verbindet Berlin mit Sheffield

Die britische Regionalairline Flybe fliegt neu von Berlin-Tegel nach Doncaster Sheffield. Die Flüge zum Robin Hood Airport in South Yorkshire werden viermal pro Woche angeboten. Die Flugzeit beträgt ca. zwei Stunden auf dem Weg nach England und gut eine Stunde und 50 Minuten auf dem Weg nach Deutschland. Geflogen wird mit modernen und umweltfreundlichen Jets vom Typ Embraer 195 mit 118 Sitzplätzen. Der Check-in am Flughafen Tegel erfolgt im Terminal D, Ankunft und Gepäckausgabe werden in Terminal E abgewickelt.
Weiterlesen 

Nachtaufnahme Flughafen Berlin Tegel Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Berlin stellt Sommerflugplan vor: Mit 81 Airlines zu 177 Zielen

Mit dem Beginn der Schulferien starten die Berliner und Brandenburger in den Osterurlaub. Auch an den Flughäfen wird es voller. Die Flughafengesellschaft rechnet in den beiden Ferienwochen (19. März bis 3. April 2016) mit mehr als 1,37 Millionen Passagieren an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Das sind 12,5 Prozent mehr Passagiere als in den Osterferien 2015.
Weiterlesen 

Nachtaufnahme Flughafen Berlin Tegel Foto Huber Austrian Wings Media Crew

AeroGround steigt in Berliner Groundhandling ein

Die AeroGround Flughafen München GmbH, die als Tochter der Flughafen München GmbH (FMG) in der Flugzeugabfertigung tätig ist, freut sich über einen weiteren wichtigen Schritt im Off-Campus-Geschäft, wie der Airport München in einer Aussendung mitteilt: Zum 1. Januar 2016 erfolgte der Kauf des etablierten Bodenabfertigungsunternehmens Acciona Airport Services, Berlin GmbH und HSD Flughafen GmbH. Die neu gegründete Tochterfirma AeroGround Berlin GmbH erwarb die 100-prozentigen Gesellschafteranteile der Acciona Airport Services, Berlin GmbH von der spanischen Muttergesellschaft Acciona S.A. Die Zusammenführung der beiden Tochterunternehmen AeroGround Berlin und Acciona Berlin wird in den kommenden Monaten vollzogen. Diese umfasst die Belegschaft, den Fuhrpark, sämtliche Liefer- und Leistungsbeziehungen der Acciona Berlin sowie die Konzession für den Flughafen Berlin-Tegel.
Weiterlesen