ÖAMTC Christophorus 9 Notarzthubschrauber NAH EC135 EC-135 OE-XEF Foto Huber Austrian Wings Media Crew_19

Die fliegende Notaufnahme: Ein Tag an Bord von Christophorus 9

Rund 1.800 Mal hob der auf dem alten Flugplatz Aspern stationierte Wiener Notarzthubschrauber Christophorus 9 im Vorjahr ab, das entspricht statistisch gesehen etwa fünf Einsätzen pro Tag. Jeder Start bedeutet, dass sich irgendwo in Wien, Niederösterreich oder dem Burgenland ein Mensch in höchster Not befindet, oder zumindest bei der Alarmierung von diesem Zustand auszugehen ist. Tausende Patienten verdanken den Piloten des Christophorus Flugrettungsvereines, den Notfallsanitätern und Notärzten der Wiener Berufsrettung (MA 70) ihr Leben.
Weiterlesen 

ÖAMTC Christophorus 9 Notarzthubschrauber Einsatz Ketzergasse Anton Freunschlaggasse 29April2015 1730 Uhr Pilot Robert Holzinger Foto Huber Austrian Wings Media Crew_6

ÖAMTC-Rettungsflieger bei spektakulärer Lebensrettung in Wien

Am frühen Abend des 29. April kam es zu einem spektakulär anmutenden Notarzthubschraubereinsatz im 23. Wiener Gemeindebezirk. Gemeinsam mit der Besatzung des Rettungstransportwagens „ATZ 2“ konnte die Crew des in Aspern stationierten Wiener Notarzthubschraubers Christophorus 9 eine 80-jährige Patientin ins Leben zurückholen, wie ein Sprecher der Wiener Berufsrettung erklärte.
Weiterlesen 

ÖAMTC Notarzthubschrauber Christophorus 9 EC135 OE-XEF neue Bemalung_5 Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Fotostrecke: Leichte Designadaptierung bei „Christophorus 9“

Seit 2001 startet der Wiener Notarzthubschrauber „Christophorus 9“ vom einstigen Flugfeld Aspern aus zu Rettungseinsätzen. Im Gegensatz zu den meisten ÖAMTC-Notarzthubschraubern, auf deren Rumpf das Rote Kreuz und das Bergrettungssymbol prangen, befindet sich auf den beiden Seitentüren von „C9“ das Wiener Wappen mit einem Äskulap-Symbol. Genauer gesagt befand es sich dort.
Weiterlesen 

Hubschraubereinsatz nach Kindernotfall in Wien

Christophorus 9 im Einsatz - Foto: ÖAMTC
Einmal mehr wurde der enorme Zeitvorteil eines Hubschraubertransports ersichtlich – Foto: ÖAMTC (Christophorus 9)

Eine Parkanlage wählte Rettungspilot Gerold Hofbauer heute zur Landung des ÖAMTC-Notarzthelikopters, als es galt, ein kritisch erkranktes Kind vom bodengebundenen Rettungsdienst zu übernehmen.
Weiterlesen