International

Air Sylhet vor Neustart?

Die indisch-britische Air Sylhet plant offenbar einen Neustart, jedenfalls nach eigenen Angaben. Wie Austrian Wings Recherchen ergeben haben, sind bereits zwei Homepages, airsylhet.com sowie www.flyingfreedom.net/cms/ zumindest rudimentär mit Inhalten gefüllt. Demnach will die Airline mit MD-80 Flüge von Wien nach Bagdad anbieten. Die Verbindung scheint auch bereits im Flugplan des Flughafens Wien auf.

Insider bezweifeln allerdings, dass die "neue alte" Air Sylhet jemals vom Boden abheben wird. Und falls doch, bleibt abzuwarten, wie lange die Fluglinie wirtschaftlich überleben wird.

Denn der erste Versuch im Jahr 2009 endete mit einer veritablen Bruchlandung - bereits nach wenigen Flügen zwischen Birmingham und Wien bzw. Amritsar (Indien) verschwand die Airline sang- und klanglos wieder von der Bildfläche. Die damals eingesetzte Boeing 757 fliegt heute Fracht für FedEx, während die "alte" Homepage, www.airsylhetonline.com noch immer existiert.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Ex Air Sylhet 757 nun bei FedEx

Air Sylhet am Ende?

Air Sylhet - Verfahren "schwebend"

(red)