Österreich, Videobeiträge

British Airways Boeing 767-300 außerplanmäßig in Wien gelandet

Letzte Aktualisierung: 18. September 2011 / 21:07 Uhr

Die Boeing 767-300 der British Airways, die sich momentan in Wien befindet - Foto: Mario Schmidt
Diese Boeing 767-300 der British Airways musste am 17. September außerplanmäßig in Wien landen - Foto: Mario Schmidt

Am Samstagabend kam es auf dem British Airways Flug BA277 von London Heathrow nach Hyderabad, Indien, zu einem Zwischenfall. Die Boeing 767-300 (G-BNWM) der britischen Fluggesellschaft drehte im tschechischen Luftraum ab und landete wenig später um 19:05 außerplanmäßig auf der Piste 16 in Wien.

Kurzbericht des Aktuellen Dienstes von Austrian Wings (18. September 2011, 03:20 Uhr)

Aufgrund von Problemen mit der Ölversorgung der linken Turbine (Triebwerk Nummer 1), schaltete die Besatzung das betroffene Triebwerk schließlich ab. Erste Berichte von einem Problem am rechten Triebwerken erwiesen sich nach Austrian Wings Recherchen als nicht zutreffend.

Techniker bei Arbeiten am beschädigten linken Triebwerk - Foto: Austrian Wings Media Crew
Techniker bei Arbeiten am beschädigten linken Triebwerk - Foto: Austrian Wings Media Crew
Die Ersatzmaschine, ebenfalls eine Boeing 767-300, mit der Registrierung G-BNWY in Wien - Foto: Austrian Wings Media Crew
Die Ersatzmaschine, ebenfalls eine Boeing 767-300, mit der Registrierung G-BNWY in Wien - Foto: Austrian Wings Media Crew

An Bord befand sich auch das indische Cricket-Team, welches nach einem Spiel gegen England auf der Heimreise von Cardiff (Wales) über London Heathrow war.

Seltenes Bild: 2 Boeing 767-300 von British Airways in Wien; links die Ersatzmaschine, rechts das havarierte Flugzeug - Foto: Austrian Wings Media Crew
Seltenes Bild: 2 Boeing 767-300 von British Airways in Wien; links die Ersatzmaschine, rechts das havarierte Flugzeug - Foto: Austrian Wings Media Crew

Um 01:15 Uhr landete Uhr eine Ersatzmaschine (G-BNWY) aus London, welche die gestrandeten Fluggäste laut Informationen des Wiener Flughafens zurück nach London flog. Die Maschine startete als BA 277 um 02:19 Uhr.

Beschädigte Maschine repariert

Am Sonntagabend, kurz nach 19 Uhr, verließ schließlich auch die reparierte G-BNWM Wien wieder.

(red MH / CJ / RR / MS / CvD)