Airbus A380, D-AIMG, von Lufthansa, Symbolbild - Foto: Austrian Wings Media Crew

[U] Schon 2011 ernster Öl-Zwischenfall an Bord von Lufthansa A380

Damals zwei Flugbegleiter initial betroffen, einer ist noch immer arbeitsunfähig – TCP im Blut nachgewiesen, Lufthansa und Behörden blocken ab.
Lufthansa-Sprecher gegenüber Austrian Wings: „Kein Kommentar“.

Nach dem potentiell gefährlichen Zwischenfall mit mutmaßlich hochtoxischen Öldämpfen an Bord eines Lufthansa A380 vor wenigen Tagen auf dem Flug von Frankfurt nach Johannesburg (Austrian Wings berichtete), deckte der renommierte Branchendienst „Aviation Herald“ jetzt einen weiteren derartigen Zwischenfall auf, der sich bereits vor mehr als zwei Jahren ereignet haben soll.
Weiterlesen 

Lufthansa Airbus A380-800 D-AIMG Foto Austrian Wings Media Crew

[U] Acht Lufthansa-Flugbegleiter durch Öldämpfe an Bord von A380 erkrankt

Lesen Sie auch: Schon 2011 ernster Öl-Zwischenfall an Bord von Lufthansa A380

Am 29. November kam es auf dem Flug LH 572 von Frankfurt am Main nach Johannesburg zu einem Vorfall mit kontaminierter Kabinenluft. An Bord des Lufthansa A380 mit der Registrierung D-AIME befanden sich 219 Passagiere. Acht Flugbegleiter erlitten derart starke gesundheitliche Beeinträchtigungen, dass krank geschrieben werden mussten.
Weiterlesen 

London City Airport - Foto: PR / Austrian Wings Media Crew

British Airways nimmt Flugverbindung DUS-LCY auf

BA Cityflyer, ein Tochterunternehmen von British Airways, hat ihre neue Verbindung von Düsseldorf nach London City gestartet. Die Airline fliegt ab sofort 17 Mal pro Woche von der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens zum zentral gelegenen London City Airport und zurück.
Weiterlesen 

British Airways Airbus A380 ERstlandung Frankfurt 04. BA,A380-841 (G-XLEA)_2

British Airways länger mit A380 nach FRA

British Airways wird den A380 im Rahmen des Crewtrainings beziehungsweise der Einführungsphase länger als ursprünglich geplant auf den Flügen zwischen London Heathrow und der deutschen Finanzmetropole Frankfurt am Main einsetzen.
Weiterlesen 

British Airways Boeing 747-400 - Foto: Austrian Wings Media Crew

Toxische Dämpfe an Bord von British Airways B747-400

Am 14. Februar drangen offenbar toxische Dämpfe, mutmaßlich Öldämpfe von den Triebwerken, in die Kabine einer British Airways Boeing 747-400 (Reg.: G-CIVF) ein. Vier Besatzungsmitglieder klagten über gesundheitliche Beschwerden, die Besatzung führte eine Sicherheitslandung in Las Vegas durch.
Weiterlesen 

Boeing 777-200ER von British Airways - Foto: Arpingstone / Wiki Commons

Toxische Dämpfe im Cockpit setzten Ersten Offizier außer Gefecht

Wie erst jetzt durch einen Bericht des „Aviation Herald“ bekannt wurde, dürfte es am 3. Februar auf dem British Airways Flug BA 67 zu einem Zwischenfall mit kontaminierter Kabinenluft gekommen sein, wodurch der Erste Offizier gesundheitlich so schwer beeinträchtigt wurde, dass er nicht mehr in der Lage war, seinen Aufgaben nachzukommen. Die die Maschine konnte sicher landen.
Weiterlesen 

BA und JAL: Kooperation auf Europa-Japan-Verbindungen

British Airways (BA) und Japan Airlines (JAL) kooperieren künftig auf allen Direktflügen zwischen Europa und Japan. Passagiere können British Airways und JAL Flüge zwischen Tokio und London unter dem Code beider Airlines buchen und ihre Services per „One-Stop-Shopping“ miteinander kombinieren.
Weiterlesen