International

Singapore Airlines bestellt weitere 25 Airbus-Jets

Erneut hat Singapore Airlines einen Großauftrag beim europäischen Flugzeughersteller Airbus platziert. Das Unternehmen bestellte 20 Airbus A350-900 sowie 5 weitere A380. Damit wird die Airline nach Emirates zum zweitgrößten A380 Betreiber weltweit.

Singapore Airlines setzt den A380 seit dem Jahr 2007 ein und operiert derzeit 19 Maschinen dieses Typs. Mit dem neuen A350-Auftrag habe sich die Zahl der bestellten A350 auf 40 Flugzeuge verdoppelt.

Dem europäischen Flugzeughersteller Airbus liegen damit nach eigenen Angaben insgesamt 262 Bestellungen von 20 Kunden für den A380, sowie 582 Aufträge von 34 Betreibern für den A350 vor.

(red / Titelbild: Singapore Airlines Airbus A380-800, Symbolbild, - Foto: Chris Jilli)