International

Dreamliner-Probleme: Boeing zuversichtlich für rasche Lösung

Der US-Flugzeughersteller Boeing ist zuversichtlich, dass die seit Mitte Januar dieses Jahres gegroundete Boeing 787 Dreamliner Flotte bald wieder fliegen darf.

"Wir sind ganz an einer Lösung und gehen davon aus, dass die FAA unsere Modifikationen an den Batterien genehmigen wird", erklärte Boeing CEO James McNerney in Washington.

Der entsprechende Zertifizierungsflug könnte noch heute, Freitag, mit einer für LOT bestimmten Boeing 787 stattfinden.

(red / Titelbild: LOT Boeing 787-8 Dreamliner in Wien, Symbolbild - Foto: Chris Jilli )