International

Warnstreiks: Lufthansa sagt alle Europa-Flüge ab

Wegen des Warnstreiks zu dem die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hat, streicht Lufthansa heute im Zeitraum von 5 bis 12 Uhr alle Flüge innerhalb Deutschlands und Europas. Mehr als 500 Flüge sind bisher ausgefallen, darunter auch zahlreiche Flüge von und nach Wien.

Am schwersten betroffen dürfte das Lufthansa-Drehkreuz Frankfurt am Main sein, doch auch in Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf, Köln und dem von der Schließung bedrohten Standort Norderstedt seien laut Verdi "Aktionen" geplant.

Damit wollen die Arbeitnehmervertreter den Druck auf das Management des Kranichs in den bevorstehenden Gehaltsverhandlungen für die rund 33.000 Mitarbeiter der Lufthansa erhöhen, Austrian Wings berichtete.

(red / Titelbild: Lufthansa Airbus A320 - Foto: Chris Jilli)