International

American Airlines mit leichtem Passagierrückgang im März

Der US-Branchengigant American Airlines hat im März 2013 rund 9,38 Millionen Passagiere befördert, ein leichtes Minus von 0,1 Prozent.

Demgegenüber steht eine Erhöhung der Kapazität um 0,1 Prozent auf 14,24 Milliarden Sitzplatzmeilen, während die Nachfrage um 1 Prozent auf 11,77 Milliarden Sitzplatzmeilen kletterte. Die Auslastung der Passagierkabinen der Flugzeuge lag mit 82,7 Prozent um 0,7 Prozentpunkte über dem Vorjahreswert.

Mit 161.063 Millionen Tonnen-Meilen musste bei der Frachtleistung ein Minus von 4,6 Prozent verbucht werden.

(red / Titelbild: American Airlines Boeing 757-200 - Foto: Chris Jilli)