Österreich

Bestätigt: Iraqi Airways ab 25. April neu nach Wien

     

     

  • Iraqi Airways verbindet Wien mit Bagdad, Erbil und Najaf
  •  

     

  • Mit Najaf eine neue Destination vom Flughafen Wien aus direkt erreichbar
  •  

     

Die irakische Fluglinie Iraqi Airways nimmt mit 25. April 2014 neue Verbindungen von Österreich in den Irak auf. Geflogen wird die Strecke mit einem Airbus 320 dreimal pro Woche an den Tagen Montag, Freitag und Sonntag, wie der Flughafen Wien am Donnerstag mitteilte.

Montag und Freitag startet Iraqi Airways um 6.00 Uhr in Bagdad und landet nach einem Zwischenstopp in Erbil um 12.00 Uhr in Wien. Der Rückflug startet um 13.00 Uhr und landet um 18.45 Uhr in Bagdad. Am Sonntag startet Iraqi Airways in Najaf um 6.00 Uhr und landet nach einem Zwischenstopp in Bagdad um 12.00 Uhr in Wien. Der Rückflug startet um 13.00 Uhr und landet um 18.45 Uhr in Najaf.

„Wir freuen uns, mit den neuen Verbindungen in den Irak unseren Passagieren eine Erweiterung unseres Streckennetzes und mit Najaf eine neue, direkt erreichbare Destination anbieten zu können. Das stärkt auch unsere Rolle als Gateway in den Nahen und Mittleren Osten.“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Die Flugzeiten im Detail:

Bagdad – Erbil – Wien: Montag und Freitag 6.00 Uhr - 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Wien – Erbil – Bagdad: Montag und Freitag 13.00 Uhr – 17.45 Uhr – 18.45 Uhr

Najaf – Bagdad – Wien: Sonntag 6.00 Uhr – 8.00 Uhr – 12.00 Uhr

Wien – Bagdad – Najaf: Sonntag 13.00 Uhr – 17.45 Uhr – 18.45 Uhr

Informationen zu Buchungen:

Shad-Travel
Operngasse Top 25-2
1010 Wien
(+43-1)5811980

(red / Flughafen Wien / Titelbild: Symbolbild Flughafen Wien - Foto: PA / Austrian Wings Media Crew)