International

Skytrax-Auszeichnung für EVA AIR

EVA AIR, gerade erst als 5-Sterne-Airline von SKYTRAX ausgezeichnet, freut sich über weitere Anerkennungen ihrer Leistungen und ihrer Services. Bei den SKYTRAX World Airline Awards 2016 belegte die private Taiwanesische Fluggesellschaft den achten Platz und wurde außerdem als „Beste Transpazifische Airline“ mit den „Besten Business Klasse Annehmlichkeiten“ geehrt. Die SKYTRAX Awards sind die größte Passagierumfrage weltweit, die sowohl Full Service Airlines als auch Low Cost Carrier bewertet. 19 Millionen internationale Passagiere aus 104 Ländern nahmen an der Befragung über 280 Fluggesellschaften teil.

Die „World Airline Awards“, die auch als „Passengers Choice Awards“ bekannt sind, gelten als internationaler Standard für exzellente Leistungen in der Flug-Branche. In der von Skytrax durchgeführten Passagier-Umfrage bewerten Fluggäste aus aller Welt ihre persönlichen Erfahrungen mit den Serviceleistungen internationaler Fluglinien in 41 Kategorien, darunter Check-in, Boarding, Sitzkomfort, Sauberkeit an Bord, die Qualität der Bordverpflegung, das Unterhaltungsangebot sowie die Freundlichkeit und Kompetenz des Flugpersonals.

Edward Plaisted, SYKTRAX CEO, sagte: “EVA AIR hat sehr hohe Produkt- und Servicestandards in all ihren Klassen – von Business über Premium Economy und Economy – und hat dafür große Anerkennung von den Passagieren auf den Langstreckenrouten von Asien nach Nordamerika erhalten. Besonders in der Business Klasse hat EVA AIR einen Schwerpunkt auf Top Service gelegt mit Annehmlichkeiten wie zum Beispiel Pyjamas und Amenty Kits von Rimowa.”

EVA AIR Vorsitzender Steve Lin sagte: “Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung der Passagiere und planen den weiteren Ausbau unseres globalen Netzwerkes. Zum Beispiel werden wir den Nordamerika-Markt noch weiter ausbauen und ab November die Route Taipeh – Chicago aufnehmen. Bis zum Jahresende werden wir 77 wöchentliche Flüge in diesen Markt anbieten können.“

Alle Rankings der SKYTRAX World Airline Awards 2016 sowie alle Platzierungen von EVA AIR finden sich hier: www.worldairlineawards.com

EVA AIR fliegt vier Mal pro Woche – Dienstag, Mittwoch, Freitag, Sonntag - von Wien via Bangkok nach Taipeh. Derzeit setzt sie einen Airbus 330-200 auf der Strecke ein, ab 3. Oktober eine Boeing 777-300ER in Drei-Klassen-Konfiguration.

Über EVA AIR

Die private taiwanesische Fluggesellschaft EVA AIR ist Star Alliance-Mitglied und wurde 1989 als Schwestergesellschaft der Evergreen Marine Corporation, eine der weltweit größten Containerschiff-Reedereien mit Sitz in Taipeh, gegründet. Sie bedient derzeit 65 Destinationen auf vier Kontinenten (Asien, Australien, Europa und Amerika) mit 71 Flugzeugen der Typen Boeing und Airbus.

(red / EVA AIR / Titelbild: A330 von EVA AIR, Symbolbild - Foto: Austrian Wings Media Crew)