Moldova tour Flughafenfreunde Wien Martin Dichler_001

Flughafenfreunde Wien besuchten Moldavien

Die jüngste Reise der Flughafenfreunde Wien führte kürzlich die Mitglieder des Luftfahrtvereines nach Moldawien. Das Land mit seinen 3,5 Millionen Einwohnern, geografisch eingebettet zwischen der Ukraine und Rumänien, ist auch heute noch 25 Jahre nach dessen Unabhängigkeit, ein weißer Fleck auf der touristischen Landkarte Europas.
Weiterlesen 

Air Moldova 1 Flughafenfreunde Wien

Flughafenfreunde: Sommerlicher Abend mit Air Moldova

Moldawien zählt zu den wohl unbekanntesten Reisedestinationen Europas. 52 Mitglieder der Flughafenfreunde Wien nahmen am vergangenen Vereinsabend am Flughafen Wien die Möglichkeit wahr, mehr über Air Moldova und das exotische Reiseland im Osten Europas zu erfahren.
Weiterlesen 

Air Moldova Embraer 190 ER-ECC - Foto: Austrian Wings Media Crew

Fotobericht: Air Moldova neu in Wien

Nach mehrjähriger Pause verbindet die moldawische Fluglinie Air Moldova den Flughafen Wien ab sofort mit wieder Chisinau, der Hauptstadt Moldawiens. Im Rahmen eines Pressegesprächs anlässlich des heutigen Erstfluges wurde die neue Verbindung gemeinsam mit Vasile Hincu, CCO Air Moldova, Sergiu Malai, Director Ground Operations Air Moldova, Andrej Popov, Botschafter der Republik Moldawien in Österreich sowie Mag. Nikolaus Gretzmacher, Leiter des Bereichs Operations der Flughafen Wien AG, eröffnet. Auf dem heutigen Erstflug kam die Maschine mit der ER-ECC zum Einsatz.
Weiterlesen 

Neue Uniformen für Air Moldova Staff


Die neue Uniformkollektion – Foto: Air Moldova

Das Personal der Air Moldova erhält ab heute neue Uniformen, die von der Firma „Speranta Unic“ in der moldawischen Hauptstadt Chisinau produziert werden.
Weiterlesen 

Air Moldova stellt Wien Flüge auf E 190 um

Per 01. November 2010 wird Air Moldova die im Codeshare mit Austrian Airlines durchgeführten Flüge Chisinau – Wien – Chisinau von ihrem Embraer E 120 Turboprop (30 Sitzplätze) auf ihren Embraer E 190 Jet (114 Sitzplätze) umstellen und damit die Sitzplatzkapazität auf dieser Strecke fast vervierfachen.

Weiterlesen