NIKI Airbus A320 OE-LEU Foto PA Austrian Wings Media Crew

Vogelschlag zwang NIKI-A320 zur Umkehr

Ein Airbus A320-200 der Air Berlin-Tochter NIKI musste gestern Nachmittag kurz nach seinem Start in Athen wieder umkehren, nachdem ein Triebwerk von Vogelschlag betroffen war. Die anschließende Landung verzögerte sich jedoch auf Grund schlechter Wetterbedingungen.
Weiterlesen 

Der NIKI Airbus A320 im Landeanflug auf Hamburg-Fuhlsbüttel - Foto: Thorge Schmidt

Erster NIKI A320 mit Sharklets absolviert Jungfernflug

Am vergangenen Freitag absolvierte der erste für NIKI vorgesehene Airbus A320 mit Sharklets erfolgreich seinen Jungfernflug. Das Flugzeug startete gegen Nachmittag auf Startbahn 23 am Airbus Werksflughafen Hamburg-Finkenwerder. Der Testflug beinhaltete alle üblichen Systemtest vor einer Auslieferung, dazu gehört auch ein eingeleitetes Fehlanflugverfahren („Go-around“) am Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel. Bereits vor dem Erstflug wurde ein Startabbruch (Rejected Take-off – RTO) in Finkenwerder durchgeführt.
Weiterlesen 

Erstlandung A 320 Iran Air in Wien

Am 09. Mai 2009 landete erstmals ein Airbus A 320 der iranischen Iran Air am Flughafen Wien. Bislang kamen auf dem Kurs IR 717 / IR 716 von Teheran nach Wien und zurück, A 310-300 bzw. A 300-600 zum Einsatz.

Gelegentlich bediente Iran Air die Strecke auch mit exotischem Fluggerät, etwa der Boeing 747-200 oder der 747SP.

Künftig soll hingegen ausschließlich der A 320 nach Wien eingesetzt werden. Die EP-IEA,  die am 09. Mai in Wien zu Gast war, stand von 1995 bis 1999 als HC-BUM bei LAPSA Air Paraguay (angemietet von ILFC) sowie Saeta Ecuador im Einsatz, danach bis 2002 als D-ALTA bei LTU, ehe sie als D-ANNE von Blue Wings betrieben wurde.

Im Jahr 2005 wurde sie an die iranische Mahan Air abgegeben und mit der Registrierung EP-MHK versehen. Seit Januar 2009 ist Iran Air der Betreiber der Maschine.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Iran Air Boeing 747SP in Wien zu Gast
Iran Air mit Boeing 747-200 in Wien
Iran Air Cargo 747-200 in Wien
Stockholm – an Bord einer besonderen 747

Links:

Foto der Maschine auf Airport Data
Iran Air

red AW