Transavia_France_Erstlandung1

Transavia startet Linienverbindung zwischen München und Amsterdam

Transavia baut ihr Streckennetz ab Deutschland weiter aus: Münchens Low Cost Airline startet ab dem 17. Februar 2017 vier wöchentliche Linienflüge zwischen der bayerischen Landeshauptstadt und Amsterdam. Ab Sommer 2017 wird die Strecke sechs Mal pro Woche bedient. Derzeit fliegt Transavia ab München mit vier an ihrer deutschen Basis stationierten Jets des Typs Boeing 737 zu insgesamt 19 Destinationen.
Weiterlesen 

Pushback KLM 737 - Foto: Christian Zeilinger

KLM neu von Dresden nach Amsterdam

Die niederländische KLM hat die Elbmetropole Dresden als zehnte Destination in Deutschland aufgenommen. Eine Fokker 70 in Zeiklassen-Konfiguration startet täglich um 16:05 Uhr in Amsterdam und landet um 17:30 Uhr in der sächsischen Landeshauptstadt. Um 18:05 Uhr geht es von Dresden zurück nach Amsterdam mit Ankunft um 19:35 Uhr.
Weiterlesen 

KLM Cityhopper Fokker 70 neue Lackierung new colors Foto Austrian Wings Media Crew

KLM neu nach Dresden

Die niederländische Fluggesellschaft KLM wird ab Mitte Mai 2016 von Amsterdam aus die ostdeutsche Metropole Dresden ansteuern.
Weiterlesen 

Symbolbild Sujetbild Verkehrsflugzeug Verkehrsluftfahrt Foto PA Austrian Wings Media Crew

Garuda stockt Amsterdam-Jakarta auf

Garuda Indonesia baut das Engagement zwischen Europa und Asien aus: Ab dem 22. Juli 2015 wird die Zahl der Direktflüge von Amsterdam nach Jakarta von derzeit fünf auf dann sechs Verbindungen pro Woche erhöht, teilte die Airline mit.
Weiterlesen